home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-02 22:36 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
BeitrÀge: 64
So... der Anfang war ja wirklich manisch depressiv. Erst 10 Namen, die ich noch nie gehört habe (doof), dann Cronenberg (gut), und dann Cosmopolis (gut) und dann Pattison (doof)... Von Pattison war ich dann im Laufe des Filmes "positiv" ĂŒberrascht. Er war nicht ganz so ĂŒberfordertz mit seiner Rolle, wie Radcliff und mit der schwarzen Frau. Aber er hat es nicht geschafft, dieser Figur irgendetwas zu geben. Die Figur hĂ€tte etwas benötigt, wie Christian Bale in American Psycho. Aber aus Pattison wird wohl nie ein Bale werden.
Zum Film an sich: Nett, ruhig, Musik gut gesetzt. Leider eine zu platte Kapitalismuskritik, das hÀtte deutlich besser umgesetzt sein können. Man hat die Anarchos und den doofen Bankenmann und nen paar Nerds am Anfang. Das hat Margin Call deutlich besser hingekriegt.
Bis auf die Szenen, in denen Pattison im Bild war, war der Film in Ordnung und hĂ€tte eine 3 verdient gehabt. HĂ€tte mir als Besetzung Ryan Gosling gewĂŒnscht (sonst fallen mir auch wenig gute, junge mĂ€nnliche Darsteller ein...). Mit Pattison kriegt der Film eine 4.


Eine Frage zum Streits: Stimmte was mit dem Film nicht? Die BildqualitÀt war schlecht, aus Reihe 4 wirkte es wie ein Monitor mit einer zu geringen Pixeldichte, gerade Nahaufnahmen wirkten nicht so nett. Und warum muss das Publikum grad aus seiner Starre erwachen, wenn mit Giamati ENDLICH jemand dem Twilight Typen Schauspielunterricht erteielt?

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis
BeitragVerfasst: 2012-07-02 23:12 
Offline
mySneak Virgin

Registriert: 2012-01-17 22:31
BeitrÀge: 5
Der mit Abstand schlechteste Cronenberg-Film. Langweilig, zÀh, Àrgerlich. David, what has happened to you?

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 8:17 
Offline
mySneak Regular

Registriert: 2007-10-16 20:17
BeitrÀge: 148
FĂŒr mich der schlechteste Film 2012. Es gab bisher (mit "South") nur einen Film, den ich noch banaler fand, als diesen. Was fĂŒr eine GrĂŒtze. Setzen, 6.

_________________
ROW SIX REPRESENT!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 8:17 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2058
Wohnort: Hamburg
Ich fand den Film einfach nur Scheisse, schön gefilmte Scheisse vielleicht, weil da ein paar echt schöne Bilder abgeliefert wurden, aber die Einstellungen wiederholten sich ebenso wie die nicht interessanten Endlosdialoge...

Das war aber schon das Positive, ich musste mir immer wieder einreden, dass das ein anderer Namensvetter vom echten Cronenberg ist - leider ist dem nicht so, ich mag seine Filme, ein paar stehen sogar ganz weit oben und seine merkwĂŒrdigen Filme sind immer noch gut - aber das hier? Nö, das war garnichts, nur Langeweile...

Und der Pattinson soll nicht ĂŒberfordert gewesen sein? Das habe ich anders gesehen, ob beim Sex, beim Prostataabtasten (asymetrisch! :mrgreen: ) und bei allem anderen, derselbe Gesichtsausdruck, der macht Leute wie Steven Segal, Roger Moore und den Fassbender zu herausragenden Charaktermimen! Man muss es einfach so hinnehmen, die drei Twilight Typen sind keine Schauspieler, das sind Castingergebnisse, die zur Wallung von Teenagerhormonen den Job bekommen haben, das hat mit Talent und Können eher nichts zu tun... Obwohl ich ihm alle Chancen geben wollte, schaffte er es nicht, mich zu ĂŒberzeugen - aber aus Fairness sage ich noch, dass kein Mime auf diesem Planeten am Film hĂ€tte was verbessern können! Vielleicht war er die Idealbesetzung als Nichts im Nichts - klingt nach Kunst und somit nichts fĂŒr mich :twisted:

Dann waren da noch die drei Blutszenen - absolut unpassend und fast aufdringlich, so als ob Cronenberg seinen Fans damit einen Gefallen tun wollte, mir nicht, David!

Unter Anbetracht der guten Bilder gebe ich einen Bonuspunkt, sodass die 0 Punkte erreicht werden - in Schulnoten eine knappe 6.

Und vor dem nÀchsten Cronenberg habe ich Angst, da soll RPat wieder dabei sein - OMG - why? :roll:

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 8:50 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
BeitrÀge: 64
Roughale hat geschrieben:
Und vor dem nÀchsten Cronenberg habe ich Angst, da soll RPat wieder dabei sein - OMG - why? :roll:


och ne, ehrlich? Und ich hab gesagt :"Er war nicht ganz so ĂŒberfordertz mit seiner Rolle, wie Radcliff und mit der schwarzen Frau". Er war aber trotzdem noch ĂŒberfordert. Wollt das nur kurz klarstellen ;)

Und nochmal was positivies: Die letzten 20 Minuten spielt Giamati Pattison einfach nur an die Wand, ist das nicht lustig^^

Und hat jemand eine Email Adresse vom Cinestar Chef fĂŒr mich? Will mich beschweren, dass MĂŒnchen Prometheus kriegt und wir den scheiß


Zuletzt geÀndert von DrManhatten am 2012-07-03 8:53, insgesamt 1-mal geÀndert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 8:52 
Offline
mySneak Regular

Registriert: 2006-09-14 9:06
BeitrÀge: 133
Wohnort: Hamburg
Ich bin rausgegangen.

FĂŒr mich hat der Film etwas sehr Surreales und da hat mMn das miese Schauspiel von Pattinson beigetragen. Es wirkte stĂ€ndig sehr kĂŒnstlich und nicht in unserer RealitĂ€t.

Als der er dann beim Arzt war musste ich einfach gehen.

_________________
I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body.
Then I realized who was telling me this. -- Emo Phillips

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 8:54 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2009-02-24 15:58
BeitrÀge: 237
Wohnort: Hamburg
Filme die es schaffen mich nach 2 Minuten komplett in Tiefschlaf zu schicken können nix sein.
Dieser Film war auch genau gar nichts. Selbst die "Sexszenen" waren so langweilig inszeniert, dass man sich fragt wen sowas denn eigentlich aufregen soll.
Nach einer Stunde sind wir dann gegangen. Es wurde einfach unertrÀglich.
5-

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 10:43 
Offline
mySneak Novice

Registriert: 2011-01-24 14:14
BeitrÀge: 23
Ich war um viertel vor zehn weg. Also ne gute halbe Stunde, und die hat mich schon ganz schön Nerven gekostet... Naja, hab ich wenigstens zu Hause den Abwasch noch geschafft - der war unterhaltsamer.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 10:51 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2058
Wohnort: Hamburg
Bis gestern galt fĂŒr mich: Bei einem Cronenberg Film gehe ich nicht raus - das ist nun revidiert - sehr trauriger Moment...

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 10:52 
Offline
mySneak Virgin

Registriert: 2010-04-06 15:21
BeitrÀge: 7
Zitat:
Und hat jemand eine Email Adresse vom Cinestar Chef fĂŒr mich? Will mich beschweren, dass MĂŒnchen Prometheus kriegt und wir den scheiß


Danke, endlich sagt es mal jemand! Wir haben schließlich vor 2 Wochen auch Cabin gekriegt...

Was Cosmopolis angeht, ich hab selten so viel Schwachsinn gesehen. Der Film scheint viel interessantes sagen zu wollen, stellt sich dabei aber so unbeholfen an, dass er nicht einmal auf irgendeine Art und Weise eine Verbindung zu seinem Publikum aufbauen kann. Wirklich sehr schade.

Was solls, Daumen gedrĂŒckt halten fĂŒr Ridley Scott nĂ€chste Woche.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 11:02 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2058
Wohnort: Hamburg
Bedenkt bitte, dass die Sneak kein Wunschkonzert ist und Prometheus ein 3D Film ist...

BTW: Ich spiele in dem Prometheus Wunschkonzert die Pauke *BUMMBUMMBUMMBUMM* :mrgreen:

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 16:59 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1076
Wohnort: Hamburg
DrManhatten hat geschrieben:
Und hat jemand eine Email Adresse vom Cinestar Chef fĂŒr mich? Will mich beschweren, dass MĂŒnchen Prometheus kriegt und wir den scheiß
Das Cinema MĂŒnchen ist kein CineStar-Kino - da haben die Chefs der CineStar-Gruppe wohl eher weniger Einfluß. 8) Und MĂŒnchen schafft es hĂ€ufiger mal, Filme exklusiv (oder zumindest exklusiv vor allen anderen) zu erhalten, das muß man neidlos anerkennen.

Gruß
Kasi Mir

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 17:34 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
BeitrÀge: 64
Kasi Mir hat geschrieben:
DrManhatten hat geschrieben:
Und hat jemand eine Email Adresse vom Cinestar Chef fĂŒr mich? Will mich beschweren, dass MĂŒnchen Prometheus kriegt und wir den scheiß
Das Cinema MĂŒnchen ist kein CineStar-Kino - da haben die Chefs der CineStar-Gruppe wohl eher weniger Einfluß. 8) Und MĂŒnchen schafft es hĂ€ufiger mal, Filme exklusiv (oder zumindest exklusiv vor allen anderen) zu erhalten, das muß man neidlos anerkennen.

Naja, kann ja trotzdem dafĂŒr sorgen, dass wir bessere Filme bekommen ;)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-03 17:52 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1076
Wohnort: Hamburg
DrManhatten hat geschrieben:
Kasi Mir hat geschrieben:
Und MĂŒnchen schafft es hĂ€ufiger mal, Filme exklusiv (oder zumindest exklusiv vor allen anderen) zu erhalten, das muß man neidlos anerkennen.

Naja, kann ja trotzdem dafĂŒr sorgen, dass wir bessere Filme bekommen ;)

Das nach "Cosmopolis" zu sagen, ist natĂŒrlich sehr einfach - aber Cronenberg ist ein renommierter Regisseur, und "Eastern Promises" kam seinerzeit sehr gut in der Sneak an (an "ExistenZ" schieden sich seinerzeit die Geister). Ich jedenfalls hatte einen ganz anderen Film erwartet als das, was gestern dann tatsĂ€chlich auf der Leinwand zu sehen war.

Und ob "der CineStar Chef" wirklich dafĂŒr sorgen kann, grundsĂ€tzlich noch bessere Filme zu bekommen, ist auch fraglich, Smiley hin oder her. Eigentlich ist es dieses Jahr bisher gar nicht so schlecht gelaufen; der Mai/Juni war voller Mittelmaß, aber das liegt eben auch an den Verleihern, die nichts besseres starten (bzw. fĂŒr Sneaks freigeben, selbst in MĂŒnchen lief ja weder "Avengers" noch "Hunger Games"). Insgesamt war selbst das MĂŒnchener Programm nicht deutlich besser als unseres.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #915 Cosmopolis (2012)
BeitragVerfasst: 2012-07-04 10:15 
Offline
mySneak Novice

Registriert: 2012-02-21 8:28
BeitrÀge: 16
Ja, trotzdem war der Film (mal wieder) gequirlte Kacke.
Erstaunlich ist aber, wie die englisch-amerikanische Presse den Film und v.a. Pattinson bejubelt!

Entertainment Weekly: "Pattinson, pale and predatory even without his pasty-white vampire makeup, delivers his frigid pensées with rhythmic confidence."
Telegraph: "At its heart is a sensational central performance from Robert Pattinson – yes, that Robert Pattinson – as Packer. Pattinson plays him like a human caldera; stony on the surface, with volcanic chambers of nervous energy and self-loathing churning deep below."

Die MÜSSEN einen anderen Film gesehen haben als wir! :shock:

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-02-25 10:52
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de