home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #927 Savages (2012)
BeitragVerfasst: 2012-09-25 0:29 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
Beiträge: 1076
Wohnort: Hamburg
Wer schon immer mal die nackten Hintern von Taylor 'John Carter' Kitsch und Aaron 'Kick-Ass' Johnson in einem Film sehen wollte, der wurde bei "Savages" sicherlich nicht entt√§uscht; allerdings mu√üte man daf√ľr doch so einiges Kunstblut in Kauf nehmen. Meinen Kommentar zum neuesten Oliver-Stone-Film kann man auf der Movies-Seite nachlesen, interessanter f√§nde ich jedoch Eure Eindr√ľcke, die Ihr gerne als Antwort unter diesen Beitrag setzen k√∂nnt. Gerne auch ohne gleichzeitigen Drogenkonsum. 8)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #927 Savages (2012)
BeitragVerfasst: 2012-09-25 2:20 
Offline
mySneak Connoisseur

Registriert: 2010-07-29 22:10
Beiträge: 78
Wohnort: Hamburg
Noch nie hat mich eine Rolle in einem Film so sehr genervt wie die weibliche Hauptrolle (O). Ich war am Ende schwer enttäuscht,
Spoiler:
daß sie sich keine Kugel eingefangen hat.
Die h√§tte man ruhig streichen bzw. herunterspielen k√∂nnen, und es w√§re ein besserer Film gewesen. Johnson und Kitsch wurden von del Toro und Hayek gnadenlos an die wand gespielt, so da√ü bei mir nicht wirklich Sympathie f√ľr die beiden aufgekommen ist. Vor allem Benicio del Toro hat wieder, wie eigentlich immer, grandiose Arbeit geleistet.

von mir gibt es eine 4 bzw. mit beiden Augen zugedr√ľckt eine 3-.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #927 Savages (2012)
BeitragVerfasst: 2012-09-25 8:08 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2058
Wohnort: Hamburg
Ich bin anscheinend immer zu zufrieden, aber aus meiner Sicht ist das doch super :mrgreen:

Ich fand den Film richtig gut, die Erz√§hlstruktur war sehr stimmig, inklusive der langsameren Szenen (ein lautes "Buh" and den "langweilig" Rufer - Du hast das anscheinend nicht gerafft - kam aber als Witz klasse r√ľber! ;)). Die Kings der Reihe 9 hinter mir haben am Ende "Buh" gerufen, sorry, aber :roll:

Schauspielerisch war es von del Toro und Hayek Oberklasse, da stimme ich voll zu, dass die anderen Akteure dagegen keine Chance hatten, aber so schlecht fand ich die beiden Typen auch nicht und die Blondine bl√ľhte etwas auf, als sie mit Hayek zusammenkam, davor war sie eher ein "Kissen" :twisted:

Die fast √ľbertriebene H√§rte funktionierte f√ľr mich sehr gut, den sie kam schnell und oft √ľberraschend und unterstrich die Skrupellosigkeit beider Seiten, Stone hat nie versucht, eine solche Szene auszukosten oder gar zu zelebrieren, f√ľr mich genau die richtige Gangart.

Das doppelte Ende war mal eine gute Idee, aber sie machte auch die verquere Erzählposition, die zu Beginn aufgebaut wurde kaputt, das fand ich schade,
Spoiler:
wenn die Erzählerin am Ende wirklich draufgegangen wäre, dann wär das ja fast revolutionär gewesen - ok, da spricht der Literaturstudent anscheinend in mir...


Ich muss dem Film einfach eine 1 geben, packe wegen dem Doppelende ein Minus dahinter, also: 1-.

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #927 Savages (2012)
BeitragVerfasst: 2012-09-25 8:42 
Offline
mySneak Regular

Registriert: 2006-09-14 9:06
Beiträge: 133
Wohnort: Hamburg
Gerade das (beide) Ende(n) fand ich langweilig und einfallslos.

Daher kann ich hier nur ein 3- geben, da mir das den gesamten Film zerstört hat.

_________________
I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body.
Then I realized who was telling me this. -- Emo Phillips

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #927 Savages (2012)
BeitragVerfasst: 2012-09-25 8:44 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2058
Wohnort: Hamburg
Ach ja, Travolta war ja auch noch dabei, war unterhaltsam, aber auch eher nichts Besonderes... :wink:

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #927 Savages (2012)
BeitragVerfasst: 2012-09-25 9:33 
Offline
mySneak Regular

Registriert: 2007-10-16 20:17
Beiträge: 148
Wow, so weit k√∂nnen Meinung auseinander gehen. :D Ich fand den Film so unglaubw√ľrdig und schlecht, das ging gar nicht klar. Muss gestehen, dass wir auch irgendwann gegangen sind, aber hab die Handlung auf Wikipedia nachgelesen und muss sagen, dass es wohl wenigstens keine ganz blatante Blow Kopie war, wie ich mir das im Voraus vorgestellt habe. ;)

Die Idee mit den zwei Enden h√§tte ich (ohne den Film zuende gesehen zu haben nat√ľrlich) wahrscheinlich besser gefunden, wenn es andersrum gewesen w√§re.

_________________
ROW SIX REPRESENT!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #927 Savages (2012)
BeitragVerfasst: 2012-09-25 9:52 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2009-02-24 15:58
Beiträge: 237
Wohnort: Hamburg
Ich fand den Film durchaus unterhaltsam. Mit teilweise recht sch√∂nen Bildern (Landschaft, Einstellungen) und andererseits auch sehr brutalen Szenen, die recht realistisch dargestellt waren. Schauspielerisch war das denke ich auch nicht das schlechteste. Benicio del Torro kam schon sehr be√§ngstigend r√ľber.
Die Story war nicht so ganz "fluffig" wie man es sich gew√ľnscht h√§tte. Gerade das Ende hinterlie√ü zuerst doch eher einen etwas schalen Beigeschmack, der dann auch durch den Twist nicht mehr so richtig beseitigt werden konnte.
F√ľr mich alles in allem aber ein sehr solider Film 2+

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #927 Savages (2012)
BeitragVerfasst: 2012-09-25 11:03 
Offline
mySneak Novice

Registriert: 2011-01-24 14:14
Beiträge: 23
Meine Gedanken während des Films:

Na, wo geht's hin?
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
Nicht schlecht.
WHAT THE FUCK? Kaputt.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #927 Savages (2012)
BeitragVerfasst: 2012-09-25 12:10 
Offline
mySneak Novice

Registriert: 2012-06-12 11:57
Beiträge: 12
Oberg√§hn. Da hat sich jemand auf dem Sundance aber deutlich zuviel schlechten Koks reingezogen. Faserige Struktur des Films, schlechte Schauspielerei. Das einzig interessante Element war der √úberfall. SpecOps gegen Kartell. Da h√§tte man aber mehr draus machen m√ľssen. Ansonsten konnte sich Stone wohl nicht mit sich selbst darauf einigen, was f√ľr einen Film er drehen wollte. V√∂llig √ľberfrachtet. Das Ende springt zwischen feuchter Traum einer Puppensammelnden Hausfrau und Rosamunde Pilcher Vergewaltigungsphantasie.
3-

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #927 Savages (2012)
BeitragVerfasst: 2012-09-27 21:33 
Offline
mySneak Novice

Registriert: 2008-08-05 18:15
Beiträge: 29
Gerade vor dem Hintergrund, dass es sich um eine Literaturverfilmung handelt, fand ich den Film eigentlich relativ gut. Das doppelte Ende empfand ich als erfrischend anders und das zweite Ende ohnehin besser. Ansonsten wäre mir das Ende viel zu melodramatisch gewesen.

Und während ich zustimme, dass Benicio del Toro wirklich gut war in seiner Rolle (und ich fand auch John Travolta in seinen kurzen Szenen gar nicht schlecht), war ja nun an Salma Hayek nicht viel besonderes dran...

Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-02-24 13:04
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de