home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #934 Ruby Sparks
BeitragVerfasst: 2012-11-13 1:12 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1075
Wohnort: Hamburg
Man kann sich seine LebensgefĂ€hrtin nunmal nicht schnitzen - aber vielleicht auf alten deutschen Schreibmaschinen ertippen? Und was passiert, wenn das tatsĂ€chlich funktioniert? Diese und andere Fragen stellt "Ruby Sparks" - und ich fĂŒge noch eine hinzu: Wie fandet Ihr den Film? Bitte setzt Eure Kommentare einfach als Antwort unter diesen Beitrag - ich möchte mir diese nĂ€mlich nicht auch noch selbst ausdenken. :-)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #934 Ruby Sparks
BeitragVerfasst: 2012-11-13 9:13 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
BeitrÀge: 64
Auch wenn ich mit dieser Meinung relativ alleine dastehe: 4.

Wieso? Der Film war vorhersehbar, nur eben auf die Art, dass ich mir dachte: "Ok, die könnten das jetzt SO machen, aber SO kitschig werden nichtmal die" und kurze Zeit spĂ€ter "Ok, die werden wirklich so kitchig". Die Grundidee, dass er die Frau schreibt, war viel zu sehr in den Hintergrund gedrĂ€ngt. Der Comedy Faktor war fĂŒr eine RomCom auch zu weit in den Hintergrund gedrĂŒckt und zu viel Rom. Ich hatte nach dem Film das GefĂŒhl, dass ich mir Testosteron spritzen muss, nach dieser 100 minĂŒtigen versuchten östrogenbasierten hormonellen Geschlechtsumwandlung...

Ich habe kein generelles Problem mit RomComs, nur sind die meisten schlecht. 2 gute, an denen sich die anderen zu messen haben, sind Love Actually (unglaublich kitschig, aber schöner Weihnachtsfilm und grandiose Schauspieler) und 500 Days of Summer (lustige Idee, konsequent durchgezogen und der beste Schauspieler seiner Generation in der Hauptrolle). Gestern habe ich mich bei der Frau gefragt, wie sie die Rolle bekommen hat. Wechselte zwischen Overacting und Non Acting fließend hin und her. Aber dann habe ich gesehen, dass sie selbst das Buch geschrieben hat, somit hat sie mit der Rollenvergabe schonmal mehr Eier bewiesen, als ihre Hauptfigur...

Chuck Palahniuk hat im Nachwort zu FIght Club geschrieben, das Buch war eine Reaktion auf die YaYa Schwesternhafte Verweiblichung der Gesellschaft... Der gute Mann sollte diesen FIlm nicht sehen

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #934 Ruby Sparks
BeitragVerfasst: 2012-11-13 9:14 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2057
Wohnort: Hamburg
Das war mal wieder so ein klassischer Sneakmoment fĂŒr mich, ich hatte keine Ahnung von dem Film und irgendwie erstmal auch keinen Bock, was sich aber schnell legte und ich erkannte, dass der Film fantasievoll und sehr liebevoll gemacht war. Schauspielerisch hatte ich auch nichts auszusetzen, besonders drollig fand ich mal wieder den Puss in Boots Banderas :mrgreen: Und mit dem sehr gelungenen Ende katapultierte sich der Film direkt in den 1er Bereich - klasse!

PS: Falls man sich wundert warum ich mich so kurz fasse, blame the HVV und alle, die an dem Bauchaos um und herum "Darmtor" (O-Ton Busansage!) verantwortlich sind - f§$" you all! 8)

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #934 Ruby Sparks
BeitragVerfasst: 2012-11-13 9:21 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
BeitrÀge: 64
Roughale hat geschrieben:
Und mit dem sehr gelungenen Ende katapultierte sich der Film direkt in den 1er Bereich - klasse!


Wirklich? Das Ende hat dem Film die Krone aufgesetzt... HĂ€tte er nicht nach seiner BuchprĂ€sentation aufhören können? Sauberes Ende, Story vorbei, nĂ€chstes Kapitel. Damit hĂ€tte er mich auch ĂŒberrascht, weil es sehr offensichtlich war, dass sie sich wiederfinden und sie sich an nichts erinnert. Die letzten 2 Minuten haben mich da fast zum kotzen gebracht^^


Edit: ein guter Gag am Ende: Deutsche Wertarbeit lÀsst TrÀume wahr werden, mit nem Apple schreibt man nur nen doofen Text

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #934 Ruby Sparks
BeitragVerfasst: 2012-11-13 9:54 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2057
Wohnort: Hamburg
Mich hat das Ende ĂŒberrascht und somit habe ich es als gut empfunden ;)

Das laute Buhen beim Apple Logo war klasse! :twisted:

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #934 Ruby Sparks
BeitragVerfasst: 2012-11-13 10:31 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
BeitrÀge: 64
Roughale hat geschrieben:
Das laute Buhen beim Apple Logo war klasse! :twisted:


Danke ;)


Und du hast nicht das Ende erwartet? Wurdest wohl noch nicht zu vielen RomComs gezwungen ;)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #934 Ruby Sparks
BeitragVerfasst: 2012-11-13 10:42 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1075
Wohnort: Hamburg
FĂŒr diese Art von Schlußwendung gibt es sogar einen "Fachbegriff": 8)
Spoiler:
DoppelgÀnger Replacement Love Interest

Sie ist allerdings in Zeitreise- oder Alternate-Reality-Geschichten hÀufiger anzutreffen.

Gruß
Kasi Mir

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #934 Ruby Sparks
BeitragVerfasst: 2012-11-13 10:47 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
BeitrÀge: 898
DrManhatten hat geschrieben:
Und du hast nicht das Ende erwartet?

Also, man kann RomComs bzw. Ruby Sparks alles vorwerfen, aber Vorhersehbarkeit als QualitÀtsmerkmal? Bei einem Krimi/Thriller, ok, da ist das ein Grundbaustein. Aber einer RomCom? Mann liebt Frau und am Ende kriegen sie sich.

Ich fand ihn absolut phantastisch, und ich finde RomComs eigentlich ganz furchtbar. Endlich mal Klischees und Stereotypen, mit denen ich was anfangen konnte. Keine Hollywoodschönheiten. Absolut liebenswert.

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #934 Ruby Sparks
BeitragVerfasst: 2012-11-13 11:11 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1075
Wohnort: Hamburg
emma hat geschrieben:
DrManhatten hat geschrieben:
Und du hast nicht das Ende erwartet?

Also, man kann RomComs bzw. Ruby Sparks alles vorwerfen, aber Vorhersehbarkeit als QualitÀtsmerkmal? Bei einem Krimi/Thriller, ok, da ist das ein Grundbaustein. Aber einer RomCom? Mann liebt Frau und am Ende kriegen sie sich.

In der Tat ist das Blödsinn - genauso könnte man einem Actionfilm vorwerfen, daß die Guten am Ende gewinnen. Wie bei denen ist auch bei Romantic Comedies der Weg das Ziel. ;-)

Wobei ich ja der Ansicht bin, daß "Ruby Sparks" gar keine lupenreine Romantic Comedy ist.
Spoiler:
Außerdem hĂ€tte ich einen Schluß vergleichbar mit Adam hier durchaus fĂŒr möglich gehalten.


Gruß
Kasi Mir

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #934 Ruby Sparks
BeitragVerfasst: 2012-11-13 11:14 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
BeitrÀge: 64
emma hat geschrieben:
DrManhatten hat geschrieben:
Und du hast nicht das Ende erwartet?

Also, man kann RomComs bzw. Ruby Sparks alles vorwerfen, aber Vorhersehbarkeit als QualitÀtsmerkmal? Bei einem Krimi/Thriller, ok, da ist das ein Grundbaustein. Aber einer RomCom? Mann liebt Frau und am Ende kriegen sie sich.

Die Grundgeschichte ist immer klar, aber auf dem Weg dahin darf mich ein Film auch mal ab und an mit dem WIE ĂŒberraschen. Und nachdem beim Damenrasierer noch 2 Möglichkeiten da waren (a) Magic b) Psychose) und ich noch auf einen kleinen Tyler Durden gehofft habe, auch wenn ich das andere befĂŒrchtete, war danach der Verlauf des Films ziemlich klar.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #934 Ruby Sparks
BeitragVerfasst: 2012-11-13 13:04 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2057
Wohnort: Hamburg
Lasst uns doch einfach mal feiern, dass emma und ich sich mal einig sind, Simon sagt dann noch, was die PC Games zu dem Film meint und alle sind happy :lol:

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-02-18 7:38
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de