home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #958 The Place Beyond the Pines
BeitragVerfasst: 2013-05-14 0:07 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
Beiträge: 1089
Wohnort: Hamburg
Nach einem sehr kurzen nun also ein sehr langer Film in der Sneak; eigentlich waren es ja sogar drei Filme, die heute auf der Leinwand pr√§sentiert wurden. Ihr k√∂nnt diese aber gerne zusammen kommentieren und Eure Eindr√ľcke als Antwort auf diesen Beitrag hinterlassen. Aber bitte denkt an diejenigen, die heute nicht dabei sein konnten, und diskutiert die Wendungen und √úberraschungen des Films
Spoiler:
in diesen Spoiler-Abschnitten
.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #958 The Place Beyond the Pines
BeitragVerfasst: 2013-05-14 8:08 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2069
Wohnort: Hamburg
Klasse Film, die L√§nge fiel eigentlich gar nicht negativ auf (gute Sitze! :mrgreen: ), schauspielerisch war es auch richtig gelungen, Gosling mal ein bischen anders (soweit er das kann ;)) und Cooper habe ich erst gar nicht erkannt. 3 Filme mit einer dichten Verbindung und nicht alle Klischees mitnehmend, das machte den Film realistischer. Wundersch√∂ne Landschaften aber auch hektische Verfolgungsszenen, wo man mal sehen konnte, wie mit dezent eingesetzter Sch√ľttelkamera der erw√ľnschte Effekt wirksam und nicht nervig dargestellt werden kann. Spektakul√§r waren dabei dei Motorradszenen, beginnend gleich mit dem "Ritt" in der Metallkugel - da w√ľrde ich gern mal ein Making Of sehen!

Spitzenfilme bekommen die Spitzenwertung: 1+.

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #958 The Place Beyond the Pines
BeitragVerfasst: 2013-05-14 11:25 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2009-02-24 15:58
Beiträge: 237
Wohnort: Hamburg
So können Meinungen auseiander gehen.
Ich fand den Film lang... viel zu lang... man könnte glatt sag... *gähn* .. sagen, dass er deutlich zu la... zzZZZzzzZZZzzz
Ums kurz zu machen: Ich bin diverse Male eingenickt.
Kurzkritik zu den Teilen die ich gesehen habe:
Spoiler:
1. Teil:
  • Gosling: Nett, wie immer nur mit mehr T√§towierungen.
  • Mendez: Teilgenommen. F√§llt nicht negativ auf.
  • Note: 3
2. Teil:
  • Cooper: Sensationell! Macht Spa√ü und habe ich bisher in keinem Film so positiv wahrgenommen. Oskar Kandidat!
    Note: 1+
3. Teil:
  • Oh nein, das nervige "Chronicle" Kind schon wieder... macht das Weg!
    Note: 4-


Alles in allem: 3-

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #958 The Place Beyond the Pines
BeitragVerfasst: 2013-05-14 11:38 
Offline
Auctioneer extraordinaire

Registriert: 2012-02-08 19:17
Beiträge: 13
Maybe I am getting long in the tooth, but I remember when films used to be shorter. I left last night after about an hour because it felt like the film should have been over by then if they hadn't let Ryan Gossling and the other actors edit their own scenes.
Editing can sometimes also be used to tell a story in a shorter amount of time than it would take in real life.
In this case the only story the director was trying to tell is that he wanted to make an independent movie with famous actors who wanted to be allowed to cry in long dramatic scenes.
I feel like rich kids -- most directors -- really understand poor people much better than poor people understand themselves.
Some poor people may not even realize that they are fated to repeat the mistakes of their parents, but rich people see this quite clearly.
This kind of film looks like it would be difficult to make, but it is harder to tell one joke in a film like "I give it a year" then it is to make a thousand of these films.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #958 The Place Beyond the Pines
BeitragVerfasst: 2013-05-14 11:47 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
Beiträge: 898
Jim hat geschrieben:
Maybe I am getting long in the tooth, but I remember when films used to be shorter.
Jim, you l left the film about 5minutes early...

This film was perfect. Camera, soundtrack, casting, acting, drama of shakespearean proportion, Aranofski with a happy ending.

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #958 The Place Beyond the Pines
BeitragVerfasst: 2013-05-15 12:22 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
Beiträge: 898
Jim hat geschrieben:
Maybe I am getting long in the tooth, but I remember when films used to be shorter.
Jim, you l left the film too early. The movie you're talking about ended about 5minutes later which made it as short as possible. Your critique assumes that the movie would have carried on the same way for the remainder 2/3rd of the time :twisted:

This film was perfect. Camera, soundtrack, casting, acting, drama of shakespearean proportion, Aranofski with a happy ending.

There. I said it.

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-05-20 15:17
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de