home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #0993 Dallas Buyers Club
BeitragVerfasst: 2014-01-28 1:14 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1089
Wohnort: Hamburg
In letzter Zeit hört man hĂ€ufiger von Schauspielern, die körperliche Strapazen fĂŒr eine Rolle auf sich nehmen und entweder viel Gewicht verlieren (Bale in "Machinist" und "Fighter") oder zulegen (Clooney in "Syriana", Damon in "The Informant", Theron in "Monster").

Nun also Matthew McConaughey; da solche Aktionen (wie auch Mut zur HĂ€ĂŸlichkeit) von der Academy gerne mit einer Oscarnominerung belohnt werden, ist es nicht unverstĂ€ndlich, auf solche Aktionen mit skeptischer Distanz zu reagieren. Doch besteht der "Dallas Buyers Club" nur aus diesem Gimmick, oder hat der Film, der auf einer wahren Geschichte aus den 1980ern basiert, mehr zu bieten? Hier erst eimal der Trailer:



Wie hat Euch also der "Dallas Buyers Club" - der in der Tat u.a. Oscar-Nominierungen fĂŒr Haupt- und Nebendarsteller, fĂŒr den Film selbst und das Drehbuch erhalten hat - gefallen? Schreibt Eure EindrĂŒcke - ob kurz, ob lang - einfach als Antwort auf diesen Beitrag.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #0993 Dallas Buyers Club
BeitragVerfasst: 2014-01-28 9:12 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2069
Wohnort: Hamburg
Haben wir da 2 Oscar Gewinner gesehen? Einen meine ich bestimmt und zwar Leto, der war einfach verdammt gut! McConnedings natĂŒrlich auch, aber Bale hatte fĂŒr den Machinist noch mehr abgenommen, insofern... :mrgreen:

Schwer vestÀndlich zu Beginn, dieses Cowboygenuschle kann ichn einfach nicht so gut verstehen, aber man gewöhnt sich dran.

Thematisch harter Stoff, meiner Meinung nach sehr gut umgesetzt, aber auch mit ein paar LĂ€ngen. Kaum Filmscore und nur wenig Musik machte die Stimmung irgendwie noch dichter und absolut nicht kitschig (wie das leider oft in TV Serien verhunzt wird).

Nur die Kamara war wieder zu oft am Wackeln - scheiss, abgetakelter Modetrend das!

Ich gebe eine glatte 2.

Eine Frage bleibt noch: Von wem war Marc Bolan gleich noch mal die Mutter? :lol:

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-05-20 16:55
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de