home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #0997 August: Osage County
BeitragVerfasst: 2014-02-25 1:55 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1076
Wohnort: Hamburg
Wer sich anlĂ€ĂŸlich von Julia Roberts in "August: Osage County" mal wieder wundert, wie die
Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) entscheidet, was eine Haupt- und was eine Nebenrolle ist (die Nebenrollen-Nominierte Roberts hat in diesem Film mindestens soviel Screentime wie die Hauptrollen-Nominierte Meryl Streep) - sie entscheidet das vorab
gar nicht.

Die Nominierungen in den Schauspiel-Kategorien werden von den Schauspielern in der Academy festgelegt, indem jeder von ihnen in jeder Kategorie bis zu fĂŒnf Personen benennen kann, die seiner Ansicht nach auf die Nominierungsliste gehören. Dabei kann jedes Mitglied selbst entscheiden, was es fĂŒr Haupt- und was fĂŒr Nebenrollen hĂ€lt. Sollten Schauspieler fĂŒr die gleiche Rolle sowohl Haupt- als auch Nebendarstellungsnominierungen erhalten, so wird die Nominierung nur in der Kategorie gewertet, in der die auf diese Person entfallenden Stimmen den höchsten Prozentsatz (relativ zu allen Nominierungen in dieser Kategorie) ausmachen.

Doch zurĂŒck zum Film des Abends; hier erst einmal der Trailer:


Wie fandet ihr die TheaterstĂŒck-Verfilmung von John Wells, die US-Kritiker als "Feel-bad movie of the year" bezeichnet haben? Schreibt Eure EindrĂŒcke von der Familienversammlung im dĂŒnn besiedelten Norden Oklahomas einfach als Antwort auf diesen BeitrĂ€g ins Forum.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #0997 August: Osage County
BeitragVerfasst: 2014-02-25 9:36 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
BeitrÀge: 898
Ja ja, tolle Besetzung, Schauspieler, Landschaften, alles. Streep war SUUUUPER, wie auch die anderen Damen (die Herren hatten nicht viel zu tun - nur Cooper durfte mal ahnen lassen was er kann).

Das war aber auch der einzige Grund, warum ich sitzen geblieben bin. Das war nicht der "Feel-bad movie of the year", das war der anstrengendste movie of the year. Und wahrscheinlich ĂŒberflĂŒssigste.

FĂŒr eine konstruktive Kritik mĂŒsste ich das jetzt noch sachlich begrĂŒnden, aber ich will mich so schnell wie möglich auf einen anderen, irgendeinen Film freuen und diesen ganz schnell vergessen.

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-02-25 7:05
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de