home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #1060 Trash (2014)
BeitragVerfasst: 2015-05-12 0:27 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1089
Wohnort: Hamburg
Ja, "Trash" ist die Verfilmung einer "Young Adult"-Novel - allerdings hat sie wenig mit den derzeit ja fast unvermeidlichen Adaptionen aus dem Fantasy/Sci-Fi-Umfeld wie "Twilight", "Hunger Games", "Maze Runner", "Divergent" usw. zu tun. Im Buch von Andy Mulligan wird der Schauplatz nicht nĂ€her benannt, Inspiration waren jugendliche MĂŒllsammler in den Slums von Manila. Der Film verlegt die Handlung, die vermutlich an vielen Orten auf der Welt spielen könnte, nach Brasilien; das Drehbuch stammte dabei von Richard Curtis, der eigentlich auf Komödien (u.a. "Bridget Jones", "Love Actually", "Notting Hill", "The Boat that Rocked" usw.) spezialisiert ist. Daldry war bereits dreimal (fĂŒr "Billy Elliot", "The Hours" und "The Reader") fĂŒr den Regie-Oscar nominiert, nach "Extremely Loud & Incredibly Close" war er die letzten Jahre fĂŒrs Theater (und die Olympischen Spiele) tĂ€tig.

Hier der Trailer:



Filme mit großem nicht-englischsprachigem Anteil (in "Trash" wird ja nur sehr sporadisch mal ein paar Brocken Englisch gesprochen) sind extrem selten in der Sneak zu sehen; den letzten Film, an den ich mich erinnern kann (#0494 Real Women Have Curves) hatten wir vor elf Jahren.

Hat Euch das gestört? Wie hat Euch "Trash" gefallen? Schreibt einfach kurz als Antwort auf diesen Beitrag ins Forum, was ihr von Daldrys Romanverfilmung haltet. Von mir aus auch gerne in Portugiesisch, wobei das vermutlich nicht allzuviele hier vestehen werden... ;-)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1060 Trash (2014)
BeitragVerfasst: 2015-05-12 5:54 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2002-11-07 18:57
BeitrÀge: 249
Wohnort: Hamburg
Schade eigentlich...interessiert der Film mich irgendwie schon aber leider ist mein Portugiesisch nicht so gut :evil:
Und mich die ganze Zeit auf die Untertitel zu konzentrieren hatte ich keine Lust.
Solche Filme gehören auch meiner Meinung nach auch nicht in die Sneak zumindest nicht inder Sprache.

_________________
OV Sneak Rulez !!!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1060 Trash (2014)
BeitragVerfasst: 2015-05-12 6:11 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2008-05-31 17:48
BeitrÀge: 187
Wohnort: Hamburg
Ja, ich gehöre auch zu den Menschen, die entweder einen Film gucken oder ein Buch lesen. Aber nicht beides gleichzeitig. Ich möchte mich auf die Bilder konzentrieren können. Zum Dialog auch die Mimik sehen. Das geht nicht, wenn ich die ganze Zeit lesen muss.

Gestern hat mich das nicht so sehr gestört. Ich fand auch gut, dass die Untertitel nur eingesetzt wurden, wo man sie brauchte. Und das nicht jedes Wort (oder jeder genannte Name) untertitelt wurde. So wurde man nur mit dem Blick nach unten gelenkt, wenn der Text auch wichtig war. HÀtte man den Film eingeenglischt, wÀre halt auch ein Teil der AtmosphÀre weg gewesen.

Ansonsten muss ich natĂŒrlich auch wieder Extra-Punkte geben, weil der Film nicht hollywood war. Er fĂŒhlte sich nicht amerikanisch an - nicht nur wegen der Sprache. Und das ist immer gut. Die Geschichte ist auch gut schön erzĂ€hlt, die Charaktere sympathisch. Die SchauplĂ€tze auf eine besondere Art beeindruckend. Zu sehen, wie die Menschen dort leben und doch auf ihre Art glĂŒcklich sind, fand ich schon gut.

Die Geschichte - der aussichtslose Kampf gegen die Korruption unter Einsatz der Enigma. Hat mich nicht ganz so umgehauen. Wahrscheinlich ist mir hier gar nicht bewußt, wie schlimm das Problem in einigen LĂ€ndern ist. Dagegen ist unser Lobbyismus und Muttis Politik fĂŒr die Industrie ja Kindergarten.

tl;dr: Insgesamt gut, weil sehr unerwartet und schön non-hollywood

rou

P.S.: Plant Hollywood schon eine eigene Version? ;)

_________________
How can you read when you're blind?

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1060 Trash (2014)
BeitragVerfasst: 2015-05-12 8:27 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2069
Wohnort: Hamburg
Ja, da stimme ich mal wieder rou zu, die Anstrengung des Lesens hat sich voll ausgezashlt - ich fand den Film absolut klasse! Das ist der Spirit of the Sneak, mal was abbekommen, das man sonst nicht gesehen hĂ€tte - super! Glatte 1 dafĂŒr.

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1060 Trash (2014)
BeitragVerfasst: 2015-05-12 8:30 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2008-05-31 17:48
BeitrÀge: 187
Wohnort: Hamburg
Roughale hat geschrieben:
Ja, da stimme ich mal wieder rou zu


Endlich mal!

_________________
How can you read when you're blind?

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1060 Trash (2014)
BeitragVerfasst: 2015-05-12 12:07 
Offline
amtierender Tipkönig

Registriert: 2011-05-17 14:18
BeitrÀge: 2
Die Untertitel haben mich ĂŒberhaupt nicht gestört und das Filmerlebnis war so jedenfalls deutlich authentischer als wenn die Protagonisten english with a funny accent geredet haben. Und ein Blick ĂŒber den kulturellen Tellerrand ist auch immer gut.

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-05-20 16:48
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de