home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #1087 Mr. Holmes
BeitragVerfasst: 2015-11-16 23:44 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
Beiträge: 1076
Wohnort: Hamburg

Bill Condon hat bereits diverse Filme gedreht und Drehb√ľcher geschrieben; er hat sogar schon bei einer Oscar-Verleihung Regie gef√ľhrt. Doch in der Sneak lief bisher nur einer seiner Filme, und das war weder "Gods & Monsters" (auch mit Ian McKellen), noch "Candyman 2" oder gar das "Twilight"-Finale "Breaking Dawn", sondern dieser Film:



Aktuell k√ľmmert sich Condon um eine Realverfilmung von Disneys Zeichentrick-Musical "Beauty and the Beast" (auch wieder mit Ian McKellen). Heute aber wurde nicht gesungen:



Der Film basiert dabei auf dem 2005 ver√∂ffentlichten Roman "A Slight Trick of the Mind" des US-Amerikaners Mitch Cullin. Da√ü Cullin einen gro√üen Teil seiner Zeit in Japan verbringt, d√ľrfte diejenigen, die den Film gesehen haben, nicht wirklich verwundern.

Aber wie hat Euch der greise "Mr. Holmes" und seine Erinnerungen an einen längst zu den Akten gelegten Fall gefallen? Wie fandet Ihr die Darsteller, allen voran Ian McKellen und Laura Linney? Schreibt Eure Beobachtungen einfach als Antwort auf diesen Beitrag ins Forum - ihr braucht auch keine Kringel malen. ;-)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1087 Mr. Holmes
BeitragVerfasst: 2015-11-17 9:23 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2058
Wohnort: Hamburg
Oha, bei der Filmgeschichte des Regisseurs muss man ja sagen, dass er wohl auf Abwechslung steht (und ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob ich den zweiten Candyman mal gesehen habe, den ersten halte ich f√ľr eine passable Clive Barker Verfilmung). Hier hat er sich einem ruhig erz√§hlten, fiktiven Drama √ľber den alten Sherlock Holmes (Ian McKellen), der mit Erinnerungsschw√§chen zu k√§mpfen hat und versucht, sich an seinen letzten Fall so zu erinnern, wie er stattgefunden hatte. Das Problem des Films sind mehrere Zeitebenen, die teilweise recht pl√∂tzlich vermischt werden, was irgendwie nicht zu der ruhigen Erz√§hlweise passen will. Das Schauspiel von Ian und dem nun 13-j√§hriegen Milo Parker war exzellent, das hat mir einen riesen Spass gemacht, den beiden beim Zusammenspiel zuzuschauen. Die restlichen Schauspieler waren auch OK, konnten aber an die beiden nicht ranreichen. Wegen der kleineren Erz√§hlschw√§chen gebe ich mal eine glatte 2.

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1087 Mr. Holmes
BeitragVerfasst: 2015-11-17 18:22 
Offline
mySneak Novice

Registriert: 2012-08-29 19:51
Beiträge: 21
Wohnort: Hamburg
Nach dem wirklich guten Film letzte Woche gab es heute wieder so eine Schlaftablette...naja immerhin konnte man gut schlafen. Zum gehen war ich dann doch zu faul.
Auch wenn die schauspielerische leistung gut war, war die Geschichte viel zu langsam und teilweise langweilig und die verschiendenen Zeitebenen haben auch nicht so richtig gepasst.

Hoffen wir mal das nächste Woche mal wieder mehr Leben in die Bude kommt...

Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-02-25 22:58
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de