home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #1145 The Girl with All the Gifts
BeitragVerfasst: 2016-12-26 23:39 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1075
Wohnort: Hamburg


Zum Abschluß des Sneakjahres also nochmal ein Genrefilm, diesmal aus Großbritannien. Regisseur Colm McCarthy hat bisher nur einen (wenig beachteten) Kinofilm gedreht, ist aber seit mehr als einem Jahrzehnt regelmĂ€ĂŸig im TV-Bereich tĂ€tig (u.a. die Gangsterserie "Peaky Blinders" mit Cilian Murphy). Mit "The Girl with all the Gifts" adaptiert er einen erst 2014 veröffentlichten Roman des langjĂ€hrigen Comic-Autoren Mike Carey, der auch gleich das Drehbuch verfaßte.

Hier ist der Trailer:


Wie hat Euch "The Girl with all the Gifts" gefallen, der eine etwas intellektuellere Ecke des in letzter Zeit ja sehr beliebten Zombie-Genres aufzusuchen versucht? Wie gefielen Euch die Darstellungen der Schauspieler, allen voran natĂŒrlich Sennia Nanua in der Titelrolle, aber auch Paddy Considine, Gemma Arterton und Glenn Close (in einem Zombiefilm!)? Schreibt Eure Gedanken zum Film einfach als Antwort auf diesen Beitrag ins Forum - und prĂŒft nochmal Euren Vorrat an Blocker Gel ... ;-)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1145 The Girl with All the Gifts
BeitragVerfasst: 2016-12-27 9:49 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2057
Wohnort: Hamburg
Und erneut ein Film der auf dem Fantasy Film Fest lief, da hÀtte ich dieses Jahr eine Menge Geld sparen können, aber da dies mein Favorit war, will ich das mal durchgehen lass4en ;)

FĂŒr mich eine sehr gelungene Interpretation des als fĂ€lschlicherweise Zombiefilm eingeordneten Infiziertenfilm (auf die Diskussion darĂŒber, will ich mich erstmal nicht auslassen, das wird meist lĂ€nger und dazu ist mir hier leider etwas zu wenig los ;)) Der Film gibt zwar eine Menge ErklĂ€rungen, was oft auf mich eher störend wirkt, weil das auch eine Entmystefizierung mir sich bringt, aber man lies ja wenigstens die Herkunft der Pilzgeflechte unerklĂ€rt (oder habe ich da zwiemal was verpasst?). Mit einer ordentlichen Priese Bodyswnatchers erzĂ€hlt der Film die VerĂ€nderung der Welt durch einen globalen Pilzbefall anhand der Gegend nördlich von London und dann spĂ€ter auch London selbst (leider recht deutlich erkennbare Studioaufnahmen und massenweise Mattepaintings. Zentrum des Ganzen der Telekom Tower in der NĂ€he von der Tottenham Court Road, wo ich mich oft und gerne in London aufhalte. Die ĂŒblichen Ladenketten wurden auch eingebaut, was bei manchen ganz OK ist, denn der Kaffee beo Costa ist lecker und wenn man einen schnellen Snack sucht, dann findet man sogar was in guter QualitĂ€t bei Pret-A-Manger 8) Genug Schleichwerbung, back to the movie. Der Film wĂ€r wahrscheinlich im guten Mittelmass einzuordnen gewesen, wenn da nicht die starke Schauspielleistung des titelgebenden MĂ€dchen gewesen wĂ€r, ganz stark was die da geleistet hat. Von mir, weil ich auch ein Fan des Genre bin, kann es somit nur eine 1 geben...

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-02-19 1:07
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de