home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-03-29 13:09 
Offline
Ex-Theaterleiter "Grindel"

Registriert: 2004-04-07 20:53
Beiträge: 162
emma hat geschrieben:
Grindel_Mike hat geschrieben:
Na - wenn das "Metropolis-Haus" fertig ist - ist das ex Savoy - Kino ja wieder frei ....
auf das die Hotel-Kette nebenan scharf ist...

so etwas ähnliches hatte ich einmal gelesen - aber was das Metropolis schafft - sollte Cinestar doch wohl auch hinbekommen - dann würde man ja sehen wie wichtig ihnen die Zielgruppe ist ....

_________________
"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind. Der Weltraum und die menschliche Dummheit. Beim Weltraum bin ich mir aber noch nicht sicher." - Albert Einstein (1879-1955)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-03-29 16:08 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2010-04-19 22:59
Beiträge: 63
Roughale hat geschrieben:
Leute, lest den Artikel genau, um eine Einstellung der OV in HH geht es nicht, an dem Konzept will man ja offensichtlich festhalten.


Ich habe den Artikel genau gelesen, was ich aber meinte ist, dass man ja öfter mal Versprechungen hört, aus denen dann später doch nichts wird.

Und natürlich ist es auch schade um das Streit's - würde auch die Haus Maus doll vermissen.

Euch noch nen schönen sonnige Nachmittag / Abend.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-03-29 20:38 
Offline
mySneak Connoisseur

Registriert: 2007-08-30 21:51
Beiträge: 79
Neeeein! Ich bin mir sicher, es wird einen anderen Ort für OVs geben - da ist das Publikum ja mittlerweile doch groß genug. Aber ich hab das Streit`s echt ins Herz geschlossen, alleine die schöne Cocktailbar (und dass man überhaupt Cocktails im Kino trinken kann - geht's noch besser?!). Das wäre wirklich ein ganz, ganz großer Verlust. Kann sich da nicht wie beim Passage-Kino ein Kinofan und Investor erbarmen und das Ganze retten?

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-03-30 7:18 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2008-03-17 14:14
Beiträge: 55
Wohnort: Hamburg
Naja, wenn es denn zutrifft dass der Eigner die Miete schon mehrfach gesenkt hat finde ich das immerhin schon beachtlich. Obwohl die Immobilie sicherlich nicht einfach ist, hat sie doch Top Lage. Vermutlich wäre das Streits-Kino damit eine der wenigen Innenstadtlagen mit sinkender Miete. Dass der Eigner irgendwann die entgangenen Gewinne sieht ist irgendwie verständlich, auch wenn es weh tut. Und es gibt ja noch ein wenig Zeit.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-03-30 8:42 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2058
Wohnort: Hamburg
Jessica_hmwdh hat geschrieben:
Roughale hat geschrieben:
Leute, lest den Artikel genau, um eine Einstellung der OV in HH geht es nicht, an dem Konzept will man ja offensichtlich festhalten.


Ich habe den Artikel genau gelesen, was ich aber meinte ist, dass man ja öfter mal Versprechungen hört, aus denen dann später doch nichts wird.

Und natürlich ist es auch schade um das Streit's - würde auch die Haus Maus doll vermissen.

Euch noch nen schönen sonnige Nachmittag / Abend.


Hallo Jessica, sorry wenn ich so geklungen habe, als ob ich dich anpampe, das war sichert nicht die Absicht, die Wut richtet sich natürlich nicht gegen treue Freunde des Kinos - mir ist das Kino auch sehr ans Herz gewachsen, weil es mich so an die alten Kinos in Berlin erinnert, in denen ich viele Stunden meiner Kindheit und Jugend verbracht habe, die gibt es auch alle (soweit ich weiss) nicht mehr... Versprechungen hier sind mit Sicherheit ernst gemeint, bitte nicht mit anderen Fällen der Vergangenheit vergleichen, das lief alles ganz anders und falsch... Diese Traditionsstätte, ebenso wie die Lounge hat viele Freunde und Anhänger, wenn die alle noch öfter in's Kino gehen, wär das zumindestens ein Zeichen, ob sich aber noch über den vertrag verhandeln lässt, weiss ich nicht...

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-03-30 14:19 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2058
Wohnort: Hamburg
Derweil gibt es auch eine Online Petition zum Erhalt des Streit's Filmtheaters - dort unterzeichnen schadet bestimmt nicht!

http://www.openpetition.de/petition/onl ... in-hamburg

Wer bei Facebook ist, kann auch die Gruppe Streit's bleibt besuchen, sie gut finden (like) und Kommentare abgeben:

http://www.facebook.com/home.php#!/streitsbleibt

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-03-30 22:27 
Offline
mySneak Connoisseur

Registriert: 2007-08-30 21:51
Beiträge: 79
Was ist eigentlich mit der Cocktailbar? Immer, wenn ich da mal hingeh (außerhalb der Sneak) ist es knackvoll. Allein deswegen wundert es mich, dass das alles angeblich so schlecht laufen soll. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass es nur einen Kinosaal gibt? Reicht vielleicht nicht, um die Mieten wieder reinzuholen? Vielleicht sollte man einfach noch ne zweite Sneak machen, scheint ja genug Interessenten zu geben ;)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-03-30 22:52 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
Beiträge: 898
Cordelia hat geschrieben:
Allein deswegen wundert es mich, dass das alles angeblich so schlecht laufen soll.
Hallo Cordelia,
wer sagt denn, dass es schlecht laufen soll? Ich habe auch das Gefühl, dass das Streits seit der Umstellung auf Englisch boomt. Daran kann es nicht liegen. Die Verhandlungspartner sind sich nicht einig geworden, das ist das Problem.

Eine zweite Sneak - wie stellst Du Dir das vor? Überleg mal, Du hättest in der Sneak gesessen (nur als Beispiel), die The Roommate zeigt während die andere The Fighter gesehen hätte. Das wäre doch ungerecht. Eine Vorstellung wäre also immer im Nachteil.

Die Hoffnung stirbt zu letzt! Wir schaffen das schon!

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-03-31 15:44 
Offline
mySneak Connoisseur

Registriert: 2010-07-29 22:10
Beiträge: 78
Wohnort: Hamburg
Auf Facebook wird ja schon ordentlich an Unterschriften gesammelt, daß das Streit´s weiter bestehen soll. was es hilft, weiß ich jetzt auch nicht. Ich fänds aber sehr schade. Die Lage war perfekt. Und es ärgert halt total, daß wegen der Profitgier weniger einfach historische Orte platt gemacht werden.
Was kommt als nächstes? Wollen sie das Lessingdenkmal doch noch mal einschmelzen um Munition draus zu machen? Naja, ich hatte gehofft nachdem die Speicherstadt mit der Elbphilharmonie verschandelt wurde, daß erstmal schluß mit dem Verschandeln Hamburgs ist. so kann man sich irren.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-03-31 15:54 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
Beiträge: 898
Transmutatix hat geschrieben:
daß erstmal schluß mit dem Verschandeln Hamburgs ist.
Na ja, egal ob Cinestar oder wer anders - an der Fassade werden die ja nicht viel ändern.

Ok, KEINE Kinoplakate ist auch schon eine Verschandelung ;-)

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-03-31 17:28 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2002-11-07 18:57
Beiträge: 249
Wohnort: Hamburg
Es kommen finstere Erinnerung bei diesen Nachrichten auf und es bleibt wohl abzuwarten wie sich die ganze Geschichte entwickeln wird. Ich befürchte zumindest, dass es das Streits wohl in dieser Form nach dem Auslaufen des Mietvertrages nicht mehr geben wird....und das alleine erzeugt schon große Trauer. Man wird sehen, was dann von den ganzen Berichten und Versprechungen übrig bleibt die es aktuell gibt. Und ob es so toll ist oder wäre wenn der Passage Typ das ehrwürdige Streits in einen modernen Luxus-Hightech-Tempel verwandelt....kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen...

Wir warten mal ab, wo und wie überhaupt es mit OV und besonders mit der Sneak 2013 weitergeht...es wäre zumindest sehr sehr schade, wenn man erneut umziehen müsste weil wieder einmal irgendwelche geldgierigen Investoren/Eigentümer etwas kaput machen....

_________________
OV Sneak Rulez !!!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-04-02 0:14 
Offline
mySneak Connoisseur

Registriert: 2010-07-29 22:10
Beiträge: 78
Wohnort: Hamburg
Ist immer Schade wenn ein kleines, heimeliges Kino zumachen muss. War in Meiner Heimatstadt auch so, da haben beide Cines einen großen Tempel hingehauen, und im Nachhinein mehrere kleine Kinos geschlossen. Vor allem sind diese Dinger von denen nicht gerade schön.

@Cordelia: gibt ja noch nen 'Kinosaal' im Streit´s aber der ist noch kleiner.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-04-22 18:14 
Offline
mySneak Virgin

Registriert: 2003-02-10 17:36
Beiträge: 4
Wohnort: Hamburg
Oha...habe grad ein Deja Vu....
Oder ist es ein Fehler in der Matrix?

Wäre eine Schande um das alte erhwürdige Streits.
Zumal es nun auch zu den wenigen verbliebenen älteren Kinos Hamburgs gehört.
Ich sehe schwarz bzgl. der Zukunft des Kinos.
Ich denke ein Kinobetreiber kann sich anstellen wie er will, aber gegen die hypothetisch erzielbaren Gewinne einer alternativen
Nutzung als Büro/Miet xy Objekt kann er nichts ausrichten.
Ist doch wie mit dem Grindel.
Dann noch die wirklich zentrale Lage.
Also mit so ein paar Hundert Millionen, die für "Kulturelles anderer Art" in Sachen Immobilen andernorts in Hamburg schon Investiert wurden ließen sich solche Verluste sicherlich verhindern, aber der politische Wille ist dafür wohl nicht vorhanden.
Und dann das Ex Savoy....wird bestimmt ein Hostel oder Hotel....auch eine Schande...wobei gerade jenes Kino gut passen würde für die Sneak.
Ich kann mit aber kaum vorstellen das irgendein altes Kino (nicht Programmkino) auf Dauer eine Chance hat, ohne maßgeblich an Konzept und vor allem auch Technik zu investieren.
Was das angeht war es vom Grindel zum Streits doch ein großer Rückschritt.
Und das wo gerade die Sneak höhere Anforderungen an die Technik (Lautstärke) stellt als konventionelle Vorstellungen.
Ich hoffe und bange auf eine Gute Zukunft beider Kinos...
Greetings
TEX

_________________
Wer ist der größere Thor? Der Thor oder der Thor der ihm folgt?

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendblatt berichtet über das Streits
BeitragVerfasst: 2011-09-23 11:41 
Offline
mySneak Virgin

Registriert: 2011-09-13 10:11
Beiträge: 6
Smiley hat geschrieben:
Es kommen finstere Erinnerung bei diesen Nachrichten auf und es bleibt wohl abzuwarten wie sich die ganze Geschichte entwickeln wird. Ich befürchte zumindest, dass es das Streits wohl in dieser Form nach dem Auslaufen des Mietvertrages nicht mehr geben wird....und das alleine erzeugt schon große Trauer. Man wird sehen, was dann von den ganzen Berichten und Versprechungen übrig bleibt die es aktuell gibt. Und ob es so toll ist oder wäre wenn der Passage Typ das ehrwürdige Streits in einen modernen Luxus-Hightech-Tempel verwandelt....kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen...

Wir warten mal ab, wo und wie überhaupt es mit OV und besonders mit der Sneak 2013 weitergeht...es wäre zumindest sehr sehr schade, wenn man erneut umziehen müsste weil wieder einmal irgendwelche geldgierigen Investoren/Eigentümer etwas kaput machen....


Hm das hört sich ja leider erstmal gar nicht gut an. Ich hoffe aber mal und drücke auf jeden Fall auch die Daumen, dass alles gut geht. Vielleicht gibt es ja noch eine Einigung. Oft muss ja auch wegen finanziellen Schwierigkeiten umgezogen werden, aber wenn das finanzielle hier nicht so um Vordergrund steht wird es doch sicher noch eine Einigung geben. Ich finde es immer sehr schade, dass man so viel Energie in solche Streits steckt und damit eigentlich verschwendet.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-02-21 14:05
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de