home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einflußnahme des Sneak-Teams auf die Filmauswahl
BeitragVerfasst: 2012-04-24 9:20 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2069
Wohnort: Hamburg
Ich habe mal diesen Thread aufgemacht, damit das Thema nicht den aktuellen Filmthread (oder zukünftige) überflutet. Hier kann man seine Meinung dazu abgeben, die wir dann versuchen, zu berücksichtigen. Ich werde auch versuchen, die entsprechenden Posts aus dem Filmthread hierhin zu verschieben, oder kopieren - mal sehen, was ich da schaffe ;)

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Einflußnahme des Sneak-Teams auf die Filmauswahl
BeitragVerfasst: 2012-04-24 10:25 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
Beiträge: 64
[...]
Warum der Film jetzt als deutlich deutlich besser als Act of Valor von Emma angekündigt wurde, erschließt sich mir nicht. Auf die Meinung von Kritikern gebe ich als Spencer/Hill Fan sowieso einen feuchten Dreck und bei IMDB sind die Filme sehr nah bei einander. Zumal Act of Valor bei Rottentomatoes eine Durchschnittswertung von 4,6 erreicht und Our Idiot Brother von 6,3 also auch dort kein soooo großer Unterschied dazwischen liegt. Aber anscheinend darf man heutzutage wohl nur noch weichgespülte Soldaten im Stile eines Zac Efrons ins Kino bringen :evil:

(Bei Sarah jessica Parker vs Hysteria konnt ichs 100%ig nachvollziehen, aber so... Anscheinend wäre so ein Film nix für die Kriegsdienstverweigerer im Streits, können sich wohl mit Hippies besser anfreunden :P )

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #905 Our Idiot Brother
BeitragVerfasst: 2012-04-24 10:46 
Offline
he who thinketh Simon throweth like a girl

Registriert: 2012-04-24 9:11
Beiträge: 1
[...]

Ich als alt-gedienter Zivi hätte aber auf jeden Fall nichts gegen Act of Valor gehabt, denn wieso sich vor so einem Film verschließen, wenn man ihn hinterher kritisch auseinander nehmen kann! :mrgreen:
Nun werde ich mir den auf jeden Fall nicht im Kino anschauen - da muss schon die Videothek leer sein, damit der letztendlich Gefahr laufen könnte, eventuell vielleicht ausgeliehen zu werden...
Die liebe Sneak wäre genau der richtige Platz dafür gewesen.

So, ich geh dann mal die Hühner füttern.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #905 Our Idiot Brother
BeitragVerfasst: 2012-04-24 10:51 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2069
Wohnort: Hamburg
Geschmack zu treffen, ist immer schwer, aber ich denke auch, dass ein US Militär Werbefilm nicht gut in unsere Sneak passt - wir sind halt "Our Idiot Kriegsdienstverweigerer" - also ich auf jeden Fall :mrgreen:

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #905 Our Idiot Brother
BeitragVerfasst: 2012-04-24 13:38 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2009-02-24 15:58
Beiträge: 237
Wohnort: Hamburg
Das war gestern schon ein recht flauschiger Film, der niemanden groß wehgetan haben dürfte. Ob der uns ersparte Film nun vom Schlage eines "I'm still here" oder "South" gewesen wäre ist ja eher nebensächlich. Ich finde es gut, dass das Sneakteam sich auch im Zweifelsfalle für uns einsetzt und versucht Gurken zu verhindern. Dass nicht immer jedermanns Geschmack getroffen wird ist dabei sicher unumgänglich.
[...]

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #905 Our Idiot Brother
BeitragVerfasst: 2012-04-25 12:19 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
Beiträge: 64
Nach Google und Aussagen 2er Freunde aus den USA, die den Film gesehen haben, ist der eben keine Gurke auf derartigem Niveau.
one for the money, the thing, what's your number, attack the block, I'm still here, Red Riding Hood, The Eagle, Burlesque, Devil, Skyline, South, Dinner for Schmucks, When in Rome, I love You Philipp Morris, Legion, An Education
Sind für mich Gurken, bei denen ich mich gefreut hätte, wenn sie verhindert wurden wären. Aber Geschmäcker sind verschieden, deswegen sollte meiner Meinung nach bei der Sneak kein Film nicht gezeigt werden, und dann noch angemerkt werden, wie schlecht doch die Alternative sei...

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #905 Our Idiot Brother
BeitragVerfasst: 2012-04-25 13:06 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2069
Wohnort: Hamburg
Um solch eine Streit in Zukunft zu vermeiden, sollten wir Eingriffe dieser Art in Zukunft lieber still vornehmen ;)

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #905 Our Idiot Brother
BeitragVerfasst: 2012-04-25 13:56 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
Beiträge: 898
[...]
Und allein auf die Beurteilung imdb/Rotten Tomatoes/Freunde sollte man sich auch nicht verlassen: im Guten wie im Bösen.

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #905 Our Idiot Brother
BeitragVerfasst: 2012-04-25 19:26 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
Beiträge: 64
emma hat geschrieben:
Und allein auf die Beurteilung imdb/Rotten Tomatoes/Freunde sollte man sich auch nicht verlassen: im Guten wie im Bösen.

Aber auf deine?

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #905 Our Idiot Brother
BeitragVerfasst: 2012-04-25 20:37 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
Beiträge: 1089
Wohnort: Hamburg
Hallo allerseits,
DrManhatten hat geschrieben:
emma hat geschrieben:
Und allein auf die Beurteilung imdb/Rotten Tomatoes/Freunde sollte man sich auch nicht verlassen: im Guten wie im Bösen.

Aber auf deine?

Es hindert Dich niemand daran, den Film abseits der Sneak anzuschauen. Und emma wird - da sie den Film selbst wie wir alle nicht kennt - ebenfalls Quellen zu Rate gezogen haben, z.B. mich (schon vor Wochen, als noch gar nicht klar war, ob der Film überhaupt für Sneaks zur Verfügung stehen würde und es auch nicht direkt um "Act of Valor", sondern um Filmstarts allgemein ging). Ich hatte von dem Film anläßlich des US-Starts gehört und dabei bei Filmkritikern Sätze gelesen wie:

IGN
Zitat:
As a narrative, Act of Valor is barely a movie at all. Essentially the film is comprised of several loosely threaded missions that eventually lead to exactly nowhere [...] It's about as fun as watching your friend play a solo campaign on Modern Warfare 3.

ReelViews
Zitat:
The narrative as a whole is not well developed and is at times borderline-incoherent [...] Act of Valor isn't a movie in any real or meaningful sense.

The Guardian
Zitat:
The film itself is bizarre: part-recruitment video, part first-person shooter videogame; its concept of international terrorism is a quaint fantasy [...]

CNN
Zitat:
That kind of authenticity is simply too hardcore for this Mickey Mouse action movie, a recruitment commercial that ultimately does a disservice to the troops by pretending that war is just like a movie -- and not a very good one at that.


und den dann kurzerhand zu jenen Filmen gezählt, auf die man in der Sneak wohl auch gut verzichten könnte, wenn man für Qualität sorgen will. 8)

Ich will damit nicht sagen, daß dieser Film niemandem gefallen kann, der noch alle Tassen im Schrank hat; so eine Bewertung wäre mir fremd, selbst wenn ich den Film gesehen hätte. Im Gegenteil bin ich der Ansicht, daß man für jeden Film jemanden finden kann, dem dieser gefällt. Und in den allermeisten Fällen bewirkt eine negative Meinung von mir oder auch emma zu einem Film überhaupt nichts, weil keiner von uns die Entscheidung trifft, welche Filme in der Sneak laufen. Das ist allein Sache von CineStar und Filmverleihern, sonst wären "Red Riding Hood", "The Eagle", "Legion" oder auch "Dance Flick" nie in der Sneak gelaufen. :D

Wenn es also hier tatsächlich so gewesen sein sollte, daß meine Einschätzung über den Film dazu geführt hat, daß ich Dir einen Lieblingsfilm aus der Sneak gekickt habe, dann tut es mir ehrlich leid. Mir war einfach nur daran gelegen, (noch) einen am Reißbrett entworfenen, wackelkamera-verseuchten Actionreißer ohne Drehbuch in der Sneak zu vermeiden. In gleicher Weise habe ich mich übrigens auch gegen die Freunde von cineastischer Tanzerei ("Street Dance 2") und Eddie-Murphy-Komödien ("A Thousand Words") versündigt - sollten die nicht in der Sneak laufen (ich kenne das Programm, wie allgemein bekannt, nicht vorab), könnt Ihr das ebenfalls mir in die Schuhe schieben.

Mea culpa
Kasi Mir

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einflußnahme des Sneak-Teams auf die Filmauswahl
BeitragVerfasst: 2012-04-26 12:01 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2069
Wohnort: Hamburg
Und nun auch nochmal hier einen Riesendank für die Fleissarbeit, mit der KasiMir diesen Thread so gestaltet hat, wie es mir nicht gelungen ist, ich hatte einfach an der falschen Stelle begonnen. Sollte irgendwer irgendwelche Probleme mit dieser Aktion haben, dann bitte an mich, ich habe das immerhin angetreten und Kasis culpa wurde ja schon beansprucht...

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Eigentlich von Rafael
BeitragVerfasst: 2012-05-08 0:43 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
Beiträge: 898
Rafaels Post von #906 The Cold Light of Day (2012)

Cornelius hat geschrieben:
Trash hin, Trash her ... jetzt gab es schon 4 grottenschlechte Filme in Folge, das ist echt Rekord für die Sneak (übrigens ist "Cold Light of Day" ja noch einen ganzen Punkt schlechter bewertet auf IMDB als "Act of Valor" - ich glaube, da hätte ich lieber den gesehen. Schlimmer hätte es nicht sein können).


Mag ja alles sein, aber bleib mal hier bei dem gezeigten Film und nutze bitte den anderen Thread, wenn es um die letzte Woche angestossene Grundsatzdiskussion geht:

viewtopic.php?f=3&t=2116

Im Moment scheint aber auch wirklich eine laue Zeit zu sein, was die zur Sneak freigegebenen Filme angeht - da kann ich nur sagen: Augen zu und durch, es wird bestimmt wieder besser, ups and downs sind nun mal normal ;)
_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einflußnahme des Sneak-Teams auf die Filmauswahl
BeitragVerfasst: 2012-05-08 0:46 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
Beiträge: 898
Cornelius hat geschrieben:
Schlimmer hätte es nicht sein können).

Oh, das sehe ich anders. Es kam schon schlimmer: Hangover 2. Da hätte ich wiederum lieber Act of Valor gesehen. Nicht meiner Meinung? Eben - darum würde ich es mir niemals anmaßen, meinen persönlichen Geschmack geltend zu machen. Wie Kasi Mir schon sagte, wenn's danach ginge, wäre so mancher Film nicht gelaufen.

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einflußnahme des Sneak-Teams auf die Filmauswahl
BeitragVerfasst: 2012-05-08 8:23 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2069
Wohnort: Hamburg
Hier mal die zwei Meinungen die auf score11 gepostet wurden:

Zitat:
Bild und Ton verdienen tatsächlich Pluspunkte. Das sind aber auch wirklich die einzigen. Und ganz genau: es ist ein fürchterlicher US Army Propagandafilm vollgestopft mit absurd lächerlichem Pathos und Klischees bis zum Abwinken. Ich muss immer noch lachen, wenn ich an den bärtigen tschtschenischen Dschihadisten denke. Außerdem ist die Geschichte so platt und vorhersehbar, dass ich mir gewünscht hätte endlich einzuschlafen. Das war bei dem ständigen Geballer leider aber unmöglich.


Zitat:
Sicherlich für einige mal wieder ein Propaganda Film der US Army. Dennoch hat mir der Film sehr gut gefallen. Zwar zieht er sich ein wenig und meines Erachtens wird sehr schnell etwas verraten, was den Film nicht ganz so spannend macht, trotzdem wurde ich gut unterhalten.
Was mir sehr positiv auffällt und für mich den Film auch zum kleinen Highlight macht, sind die Kameraeinstellungen. Stellenweise in der Ego-Shooter Perspektive gedreht, verleiht dies dem Film mehr Realität. Ich kann mich auf die schnelle an keinen Film erinnern, wo ich mehr "mitgelitten" habe, wie hier als die Frau verprügelt wurde. Stellenweise aus Ihrer Sicht dies zu zeigen fand ich eine ausgeprochen gute Idee. Auch die Einsätze im Ego Modus... klasse. Am liebsten hätte ich meinen Controller von der Spielkonsole in die Hand genommen und gespielt *lach*

Fazit: Männerfilm, mit viel Geballer, typisches "Ich liebe mein Land" Haudrauf Gemetzel mit guter Kameraführung, die tatsächlich viel realistischer ist, wie manch rumgewackel in anderen Filmen.
Muss man nicht mögen den Film. Im Kino auch kein Muss, aber bestimmt besser als zuhause auf dem Fernseher. Bild und Ton verdienen Pluspunkte!


Klingt für mich recht ernüchternd, wem das gefällt, der sollte den Tip des Fazits in Quote 2 nachkommen ;)

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: --gesperrt--
BeitragVerfasst: 2012-07-30 22:19 
Nach diesem entsetlich dummen,unlustigen&klischeebeladenen kàse von heut frag ich mich einmal mehr warum ihr new york mum oder act of valor damals mit der begründung abgelehnt habt,der sei unzumutbar,aber dieses machwerk laufen lasst?und bitte kommt nich wieder mit der alten leier der geschmacksfrage denn das war es heut auch undwenn ihr einen film verhindert weil der"doof"is,dann würd ich zu gern wissen warum das heut nich zu daemlich fuer die sneak war

Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-05-20 22:18
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de