home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1192 "Detroit" (2017)?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH

16. - 22. Movember

Savoy
[3D] "Justice League" (2017)
Mi 14:30
Fr 19:45
So 20:30

Savoy
[2D] "Justice League" (2017)
Fr 14:00
Do, Mo 17:30
Di 20:30
Sa 22:30

Savoy
"The Big Sick"
Sa 13:45
Do, Di 14:45
Mi 17:30

Savoy
[70mm] "Murder on the Orient Express" (2017)
Fr 17:00
So, Di 17:45
Sa 19:45
Do, Mi 20:30

Savoy
[2D] "Thor: Ragnarok"
Mo 14:30
So 14:45
Sa 16:45

CinemaxX Dammtor
[3D] "Justice League" (2017)
So 20:00

CinemaxX Dammtor
[2D] "Justice League" (2017)
So 20:00

CinemaxX Dammtor
"Murder on the Orient Express" (2017)
So 17:00

UCI Mundsburg
[3D] "Justice League" (2017)
So 20:00

Studio-Kino
"The Big Sick" (OmU)
Do-Mi 20:30

Studio-Kino
"Suburbicon" (OmU)
Di, Mi 18:15
Do-Mo 21:00

Studio-Kino
"Blade Runner 2049" (OmU)
Sa, So 15:00

Abaton
"Human Flow" (OmU)
Mi 16:30
Mo 17:00
So, Di 17:15
Fr 19:30

Abaton
"The Big Sick" (OmU)
Do 17:00
Di 17:30
Fr, Mo 19:00
Sa 19:15
Mi 19:30
Do 19:45
So 20:30
Sa 21:50

Abaton
"Suburbicon" (OmU)
So 19:00
Mi 19:15
Do, Sa, Di 19:30
Mo 22:30
Fr 23:00

Abaton
"Good Time" (OmU)
Mi 22:00

Abaton
"Maudie" (OmU)
Mo 16:15

Abaton
"Blade Runner 2049" (OmU)
Sa 21:50

Abaton
"Walk With Me" (OmU)
Fr 13:00

3001
"Good Time" (OmU)
Fr 17:00
Di 17:30
So 21:00

Zeise
"Human Flow" (OmU)
Di 17:00

Zeise
"The Big Sick (OmU)
Di 16:20
Di 19:00
Di 22:30

Zeise
"Suburbicon" (OmU)
Di 20:00

Zeise
"Maudie" (OmU)
Di 17:30


9. - 15. Movember

Savoy
[70mm] "Murder on the Orient Express" (2017)
So 13:00
Mi 14:45
Fr 16:30
Do 17:30
Mo 18:15
Sa 19:30
So, Di 20:45

Savoy
[3D] "Thor: Ragnarok"
So 13:30
Mi 17:30
So 17:45

Savoy
[2D] "Thor: Ragnarok"
Di 14:00
Do 14:30
So 14:45
Fr 19:30
Sa 22:30

Savoy
[2D] "Blade Runner 2049"
Fr 13:00
Mo 14:30
Sa 15:30
Di 17:00

CinemaxX Dammtor
"Murder on the Orient Express" (2017)
So 20:00

CinemaxX Dammtor
"A Bad Moms Christmas"
So 17:30
Do 19:30

UCI Mundsburg
"Murder on the Orient Express"
So 20:00

Studio-Kino
"Suburbicon" (OmU)
Di, Mi 21:00
Do-Mo 21:30

Studio-Kino
"Lady Macbeth" (OmU)
Mo 17:00
Di, Mi 19:00

Studio-Kino
"Blade Runner 2049" (OmU)
Sa, So 16:00
Mo-Mi 17:30

Abaton
"Suburbicon" (OmU)
Fr 15:00
Do, Fr, Mo-Mi 19:30
Sa 19:45
So 20:40
Do, Fr, Mo-Mi 21:45
Sa 22:15
So 23:00

Abaton
"Good Time" (OmU)
Fr, Sa 21:45
Mi 22:00
Do 21:30
So, Mi 22:50

Abaton
"Maudie" (OmU)
Do 12:30
Di, Mi 15:00
Fr, So, Mo 17:00
Sa 17:15

Abaton
"Alice Neel" (OmU)
So 13:00

Abaton
"Blade Runner 2049" (OmU)
So, Di 22:30
Fr 22:45
Sa 23:00

Abaton
"Victoria and Abdul" (OmU)
Mu 10:00

Abaton
"Walk With Me" (OmU)
Sa 10:50
Mo 13:00

3001
"Good Time" (OmU)
Di 17:00
Do 21:00
So 21:30
Fr, Mi 22:00
Sa 22:30

3001
"God's Own Country" (OmU)
Sa 13:30
Di 19:00
Fr 20:00
So 21:30

Zeise
"Suburbicon" (OmU)
Di 17:40
Di 20:00
Di 22:30

Zeise
"Maudie" (OmU)
Di 17:30
Di 20:00

Zeise
"Blade Runner 2049" (OmU)
Di 22:30

Zeise
"Victoria and Abdul" (OmU)
So 11:00

Zuletzt gezeigt in der Sneak Preview

#1192 20. November 2017

"Detroit" (2017) 3 Tage vor Deutschlandstart

#1191 13. November 2017

"Happy Death Day" 3 Tage vor Deutschlandstart

#1190 6. November 2017

"Battle of the Sexes" 17 Tage vor Deutschlandstart

Trailershow #1191, Bits & Freezes ...

Nach der Trailershow begrüßten emma, Simon und Roughale das Publium unter anderem mit einem Hinweis, der vorher auch schon auf Facebook zu lesen war: wir gehen wieder mal in die Zeit der Nominierungen und Preisvergaben für Kinofilme, was die Studios dazu bringt, in dieser Zeit besonders viele aus ihrer Sicht preisverdächtige Filme zu starten. Diese Filme sind oft etwas länger (obwohl auch nicht länger als Michael Bays Roboterspektakel oder durchschnittliche Superheldenfilme ... ), so daß es in den kommenden drei Monaten Wochen mal wieder etwas häufiger zu Filmen mit über zwei Stunden Laufzeit kommen kann. Daher ist mal wieder an Hinweis an alle angebracht, die gerne mal erst um 21 Uhr den Kinosaal betreten: die Sneak beginnt immer um 20:30 Uhr! Selbst wenn man das bisschen Werbung am Beginn der Veranstaltung auslassen möchte, sollte man sich nicht zu viel Zeit lassen - wer den Saal erst nach 20:40 Uhr aufsucht, riskiert, den Anfang vom Film zu verpassen. You have been warned! :-)

Vor dieser Ansage konnte Simon aber erst einmal ein Geburtstagskind begrüßen (dessen Namen Roughale erst noch einmal erfragen mußte) und emma danach das Tipspiel auflösen, wo wieder gleich im ersten Versuch ein Anwesender der fünf Richtigtipper ausgelost wurde. So blieb noch Zeit für ein paar Versteigerungen zugunsten der Knabberkasse; diesmal wurde aus dem Fundus gespendeter DVDs eine George-Clooney-Collection unter den Hammer gebracht, um die sich ein kleiner Bieterwettstreit entwickelte. Da machte es nicht so viel, daß die anderen Pakete - zwei Teile der "Hobbit"-Trilogie sowie zwei Filme aus dem Horror-Genre - nicht so beliebt waren; eine weitere Woche Extra-Süßigkeiten konnte gesichert werden. In dieser Woche gab es kleine Weingummi-Tütchen, die Simon und Roughale zusammen mit Chips & Flips ins Publikum beförderten, bevor dann der Hauptfilm begann - der allerdings nach vier Minuten für gut anderthalb Minuten einfror, weil der Kinoserver den Film eigenmächtig auf Pause gestellt hatte. Das gab es früher mit echten Filmrollen nicht ... ;-)

Die Trailershow hatte sehr viele Verweise in alle Richtungen zu bieten - die tatsächlich beabsichtigten waren allerdings kaum zu erkennen, da man dafür detaillierte Kenntnisse über diverse Kleindarsteller Hollywoods hätte haben müssen. Deswegen gehe ich davon aus, daß viele erst mit dem Studium des aktuellen Trailerreports klarer sehen werden, was diese Verweise angeht.

geschrieben von Kasi Mir am 15.11.2017, 22:02

Trailershow #1190, And another Birthday ...

Eine Woche nach der Halloween-Geburtstag-Sneak kehrte wieder Normalität in das Zwischenprogramm ein - nicht zuletzt, weil mit Rückkehrer Simon das Moderations-Trio wieder komplett war. So konnte sich Simon um die eine Sneak Virgin kümmern, die vorab dem Team gemeldet wurde, bevor emma dann gleich im ersten Versuch eine Anwesende unter den vier Richtigtippern auslosen konnte, als sie das "Guess the Film!"-Tipspiel auflöste. Danach gab es eine kleine Versteigerung, bei der sich interessanterweise bei beiden Doppelpacks - zwei Jussi-Adler-Olsen-Krimis, sowie "The Matrix" plus "Iron Sky" kleine Bieterwettstreite entwickelten, die dafür sorgten, daß ein ganz ordentlicher Betrag für die Knabberkasse zusammenkam. Aus jener wurden in dieser Woche Schoko-Weihnachtsmänner am Stiel finanziert, die auch schon im November recht gut ins Publikum fliegen können. ;-)

In der Trailershow wurde vorher nochmal Geburtstag gefeiert - allerdings keinen mit Sneakbezug, sondern den einer Schauspielerin, die auch im Hauptfilm zu sehen war. Wer dort gemeint war, und warum die Trailershow mit einem Unentschieden endete, das läßt sich im aktuellen Trailerreport nachlesen.

geschrieben von Kasi Mir am 08.11.2017, 20:01

Trailershow #1189, And the 23rd Halloween Birthday Bash!

Es war tatsächlich schon wieder Halloween - das bedeutete nicht nur eine freundliche Einladung zum Erscheinen in Verkleidung (der immerhin ein paar Sneaker gefolgt waren). Da unsere traditionelle englischsprachige Sneak Preview am letzten Oktoberdonnerstag im Jahr 1994 erstmals stattfand, war wieder ein Geburtstag zu feiern! Simon war in diesem Jahr aus privaten Gründen verhindert, aber emma und Roughale hatten sich wieder was Besonderes ausgedacht und sich dazu sogar die Hilfe des Urvaters von mySneak.de, dem "City Sneak Ticker"-Gründer Niels gesichert. Näheres dazu folgt noch in einem gesonderten Beitrag; deswegen folgt hier nur der Bericht des restlichen Programms, bei dem Roughale zunächst drei Sneak Virgins begrüßte, bevor emma dann als Gewinnerin des "Guess the film!"-Tipspiels die gleiche Person ausloste wie in der Vorwoche. Abschließend gab es dann noch jede Menge Halloween-Süßigkeiten, die von Niels, Roughale und mir ins Publikum befördert wurden.

Zuvor stand auch die Trailershow ganz im Zeichen des 23. Geburtstages und enthielt diverse Referenzen auf das Jubiläum sowie auf die "Performance" von emma, Roughale und Niels. Doch ganz ohne Hinweise auf den Hauptfilm sollte es natürlich auch in dieser Woche nicht abgehen - was genau zu sehen und wo der Hinweis versteckt war, das findet sich wie immer im aktuellen Trailerreport.

geschrieben von Kasi Mir am 01.11.2017, 23:30

©2000-2017 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.