home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1200 "The Shape of Water"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH

18 - 24. Januar

Savoy
"Darkest Hour" (2017)
Di 14:30
Fr, Sa 16:15
Do 17:00
Mi 20:30
So 20:45

Savoy
"Downsizing"
Do 14:00
So, Mi 14:15
Di 17:30

Savoy
"The Greatest Showman"
So 11:30
Fr 13:45
Mi 14:30
Sa 19:15

Savoy
[2D] "Star Wars: The Last Jedi"
Mi 17:00
So 17:15
Fr 19:15
Di 20:30
Sa 22:00

CinemaxX Dammtor
"Downsizing"
So 18:30

UCI Mundsburg
"Downsizing"
So 19:45

Savoy
"Score: A Film Music Documentary" (OmU)
Sa 13:45

Studio-Kino
"Darkest Hour" (2017; OmU)
Sa, So 17:45
Mo-Di 21:00

Studio-Kino
"Downsizing" (OmU)
Mo-Mi 20:30

Studio-Kino
"Grace Jones: Bloodlight and Bami" (OmU)
Mi 21:00

Abaton
"Hannah" (OmU)
Sa 10:30
Di 13:00
So 16:10
Do, Fr 16:50
Mo, Mi 17:00
Sa 17:10
Di 19:15

Abaton
"Downsizing" (OmU)
Mo 15:00
So 19:30
Do-Sa, Mo-Mi 19:45

Abaton
"David Hockney" (OmU)
So, Di 13:00

Abaton
"Wonder Wheel" (OmU)
Di 17:30
So 18:15
Do, Fr, Mi 19:00
Sa 19:15
Mo 22:30

Abaton
"Julian Schnabel: A Private Portrait" (OmU)
Sa 12:45

Abaton
"The Greatest Showman" (OmU)
Di 10:30
Do, Fr, Mo, Mi 21:15
Sa 21:30
So 22:15

Abaton
"Score: A Film Music Documentary" (OmU)
Sa 10:45
So 22:45

Abaton
"The Leisure Seeker" (OmU)
Mi 12:30
Mo, Di 15:00
So 17:00
Do-Sa 17:15

Abaton
"The Killing of a Sacred Deer" (OmU)
Do, Fr, Sa 22:30
So 22:45

Abaton
"Leaning into the Wind" (2017; OmU)
Mi 12:30
Sa 12:45

Abaton
"In Pursuit of Silence" (OmU)
Di 13:00

3001
"Tony Conrad - Completely in the Present" (OmU)
Sa 17:30

3001
"The Killing of a Sacred Deer" (OmU)
So, Mo 16:30
Fr 18:30

Zeise
"Hannah" (OmU)
Do-Mi 17:00

Zeise
"Wonder Wheel" (OmU)
Di 15:00
Di 19:00
Di 21:15

Zeise
"Score: A Film Music Documentary" (OmU)
So 12:30

Zeise
"The Killing of a Sacred Deer" (OmU)
Di 21:10

Zeise
"Loving Vincent" (OmU)
Di 14:50
Di 19:00


11 - 17. Januar

Savoy
"THe Greatest Showman"
Do 14:30
Mi 15:00
Fr 16:45
Mo, Di 17:45
So 18:00
Sa 19:00

Savoy
[2D] "Star Wars: The Last Jedi"
Sa 13:00
Fr 13:15
Mo, Di 14:15
So 14:30
Do 17:00
Fr 19:15
Mi 20:15
Mo, Di 20:30
So 20:45
Sa 22:00

CinemaxX Dammtor
[2D] "Star Wars: The Last Jedi"
Do 21:20

UCI Mundsburg
"The Commuter"
So 20:00

Studio-Kino
"Score: A Film Music Documentary" (OmU)
Mo-Mi 18:30
Do, Fr 18:45

Studio-Kino
"The Greatest Showman" (OmU)
Do-Sa 18:00
Mo-Mi 21:00

Studio-Kino
[2D] "Star Wars: The Last Jedi" (OmU)
Fr-So, Di, Mi 20:30

Studio-Kino
[2D] "Blade Runner 2049" (OmU)
Sa-Mo 17:45

Abaton
"Wonder Wheel" (OmU)
So 14:15
Do, Mi 15:00
Di 15:30
Mo, Di 19:00
Fr, Sa, Mi 19:30
Do 20:50
Fr 21:50
Sa 22:15

Abaton
"Julian Schnabel: A Private Portrait" (OmU)
Sa 13:00
Di 15:00
Do 16:30
Fr 17:00
Mi 17:15
Mo 18:00
So 21:30

Abaton
"The Greatest Showman" (OmU)
Fr, So, Di 19:00
Do 19:30
Sa 19:45
Di 21:15
Mo 22:30

Abaton
"Score: A Film Music Documentary" (OmU)
Mi 15:00
Sa 17:30
Di 22:50

Abaton
"The Leisure Seeker" (OmU)
So-Di 16:30
Do 18:30
Fr, Mi 19:15
Sa 19:45

Abaton
"The Killing of a Sacred Deer" (OmU)
So, Mi 21:15
Di 21:30
Do, Fr, Mi 21:45
Sa 22:00

Abaton
"Loving Vincent" (2017; OmU)
Mo 17:30

Abaton
"Leaning into the Wind" (2017; OmU)
Sa 12:45

Abaton
"In Pursuit of Silence" (OmU)
Di 13:00

3001
"Tony Conrad - Completely in the Present" (OmU)
So 16:00
Mo 19:00
Do 21:00
Sa 22:00

3001
"The Killing of a Sacred Deer" (OmU)
Do 16:00
Di 16:30
Fr 19:00
Sa 19:30
So 20:30
Mo 21:00
Mi 21:30

Zeise
"Wonder Wheel" (OmU)
Di 16:30
Di 19:40
Di 22:00

Zeise
"Score: A Film Music Documentary" (OmU)
SSo 11:00

Zeise
"The Killing of a Sacred Deer" (OmU)
Di 21:00

Zeise
"Loving Vincent" (OmU)
Di 15:20
Di 18:50

Zuletzt gezeigt in der Sneak Preview

#1200 15. Januar 2018

"The Shape of Water" 31 Tage vor Deutschlandstart

#1199 8. Januar 2018

"The Florida Project" 66 Tage vor Deutschlandstart

#1198 1. Januar 2018

"Three Billboards outside Ebbing, Missouri" 24 Tage vor Deutschlandstart

Sneak #1200: One Hundred Dozen

Das Jahr ist noch nicht so alt, und schon gab es ein erstes kleines Jubläum zu feiern - die zwölfhundertste traditionelle englischsprachige Sneak Preview in Hamburg! Nach ein paar kurzen einleitenden Worten, in denen ich unter anderem erwähnte, daß das Nachgucken aller Sneakfilme - nichts als schlafen und Filme gucken vorausgesetzt - ungefähr vier Monate in Anspruch nehmen würde - begrüßte Roughale in Vertretung des verhinderten Simon u.a. gleich eine halbe Schulklasse voller Erstbesucher der Sneak, die von ihrer Lehrerin ins Kino mitgebracht wurden. Dann löste emma das "Guess the Film"-Tipspiel für diese Woche auf und konnte an einer der Richtigtipperinnen des Abends zwei Freikarten/Getränkegutscheine überreichen, während Roughale bereits mit der Versteigerung begann und aus dem Fundus der gespendeten DVDs zwei Thiller und zwei Asia-Actionfilme an den Mann bzw. die Frau brachte, um die Knabberkasse etwas aufzufüllen. Aus dieser werden zusätzliche Süßigkeiten für die Sneak finanziert, so z.B. die Dominosteine, die zu den üblichen Chips abschließend ins Publikum befördert wurden. Und dann war Zeit für den Hauptfilm der Sneak Nummer 1200 - von dem ich hier einfach mal behaupte, daß er der beste "Doppelnuller" in der Sneakgeschichte war.

Vorab zu erkennen war er allerdings nicht so leicht, denn die nur zwei Hinweise, die emma in der Jubiläums-Trailershow versteckt hatte, waren alles andere als leicht zu erkennen. Deswegen könnten in dieser Woche mehr als sonst Interesse an einer Auflösung haben - und dem kann natürlich abgeholfen werden, der aktuelle Trailerreport enthält die gewünschten Informationen.

geschrieben von Kasi Mir am 17.01.2018, 19:59

Sneak #1199: Back from the Holidays

Zur zweiten Sneak des Jahres war unser Moderationsteam emma, Simon und Roughale dann wieder vereint auf der nicht vorhandenen Bühne des Passage-Kinos, um ebenfalls sehr zahlreich erschienenen Gäste zu begrüßen. Dabei konnte Simon zunächst ein paar Erstbesucher als Sneak Virgins begrüßen, bevor emma nicht allzugroße Schwierigkeiten hatte, das Tipspiel aufzulösen - denn es hatte nur eine Person richtig geraten, die dafür mit zwei Freikarten/Getränkegutscheinen belohnt wurde. Dann gab es eine kleine Versteigerung zugunsten der Knabberkasse; die gespendeten DVDs und BluRays brachten insgesamt genug ein, um für eine weitere Woche zusätzliche Süßigkeiten für die Sneakbesucher zu beschaffen. Darum ging es dann auch in der abschließenden Raubtierfütterung, bei der zusätzlich zu Chips diesmal Schokoriegel ins Publikum geworfen wurden. Und dann war es auch schon Zeit für den Hauptfilm des Abends.

Auf diesen hatte Trailerfee emma bereits zuvor mit der Trailershow angespielt, wobei man durchaus zu der Ansicht hätte kommen können, daß ein gänzlich anderer Film gemeint war, da sich emma ein paar verwirrende Seitenanspielungen nicht verkneifen konnte. ;-) Doch aufmerksame Beobachter konnten einen einzelnen Schauspieler identifizieren, der sich wie ein roter Faden durch das Vorprogramm zog - im aktuellen Trailerreport wird dieser Bezug detailliert dargestellt.

geschrieben von Kasi Mir am 15.01.2018, 07:30

Sneak #1198: Happy New Year!

Offensichtlich ist der Neujahrstag deutlich weniger von familiären Verpflichtungen geprägt als der erste Weihnachtstag, denn zur ersten Sneak des neuen Jahres konnten emma und ich (Simon war in der Tat mit der Familie unterwegs, und Roughale mußte sich vom Jahreswechsel erholen :-) ) deutlich mehr Besucher begrüßen als eine Woche zuvor. Nachdem ich die einzige vorab beim Sneak-Team angemeldete Erstbesucherin als Sneak Virgin begrüßen konnte, ging emma sogleich zur Auflösung des Tipspiels über und loste im ersten Versuch einen anwesenden aus den vier Richtigtippern aus, der sich über zwei Freikarten bzw. Getränkegutscheine freuen konnte - übrigens der gleiche, der auch vor vier Jahren in der ersten Sneak für seinen richtigen Tip belohnt wurde. Und dann war es auch schon Zeit für die Raubtierfütterung, zu den üblichen Chips ä Flips gab es dabei Marken-Kaubonbons zu fangen, bevor dann der erste Hauptfilm des Jahres die Leinwand erhellte.

Das hatte die Trailershow zuvor ebenfalls getan, und neben Neujahrsgrüßen auch drei recht deutliche Hinweise auf den ersten Sneakfilm anno 2018 gegeben. Die diesmal sehr umfangreichen Überschneidungen stehen natürlich wieder im aktuellen Trailerreport, der diesmal etwas länger ausfällt. ;-)

geschrieben von Kasi Mir am 04.01.2018, 20:29

©2000-2017 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.