home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1218 "On Chesil Beach"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH

17. - 23. Mai

Savoy
"Deadpool 2"
Mi 13:15
Mo 14:30
Do 15:00
Mi 16:00
Fr 16:45
Mo 17:30
Di 17:45
Fr-So 19:45
Do, Di 20:45
Sa, So 22:45

Savoy
"Isle of Dogs"
Mo 12:00
Do 12:30
Sa 13:45

Savoy
[2D] "Avengers: Infinity War"
Fr 13:15
Di 14:15
Sa, So 16:15
Mo 20:30

Savoy
"A Quiet Place"
So 13:45

CinemaxX Dammtor
"Deadpool 2"
Fr, Di 19:30
Mo, Sa 19:40
Do, So 20:00
Mi 21:00

CinemaxX Dammtor
[3D] "Avengers: Infinity War"
Di 19:15
Sa 19:50
Do 20:10

CinemaxX Dammtor
[2D] "Avengers: Infinity War"
Fr 19:30
Mo 19:45
So 20:10

UCI Mundsburg
"Deadpool 2"
Do, Sa-Mi 20:15

Studio-Kino
"Deadpool 2"
Do-Mi 17:45
Do-Mi 20:30

Zeise
"Deadpool 2"
Do-Mi 21:00
Do-Di 22:30

Studio-Kino
"Isle of Dogs" (OmU)
Sa, So 18:15
Do-Mi 21:00

Studio-Kino
"You Were Never Really Here" (OmU)
Do, Fr 18:30

Studio-Kino
"Lady Bird" (OmU)
Fr-So 16:00

Studio-Kino
"Call Me By Your Name" (OmU)
Mo-Mi 18:15

Abaton
"The Cleaners" (2017; OmU)
So, Mo 13:00
Sa 17:00
Di 17:30
Mi 19:15
Do 20:00
Fr 21:50

Abaton
"Vincent van Gogh" (2017; OmU)
So 10:50
Sa 13:00

Abaton
"Isle of Dogs" (OmU)
Do-Sa 15:00
Mo 15:30
Do-So 17:15
Mo 17:45
Do-Mi 19:30
Fr-So, Mi 21:45
Do 22:45

Abaton
"The Bookshop" (2017; OmU)
Do, Sa, Mi 17:15
Fr, So 19:15

Abaton
"7 Days in Entebbe" (OmU)
Mo 22:15

Abaton
"You Were Never Really Here" (OmU)
Sa 21:30
Fr 21:40
Do, So-Mi 21:45

Abaton
"Lady Bird" (OmU)
Di 17:00
Do-So 19:45
Mo 20:15
Sa 21:50

Abaton
"The King" (2017; OmU)
Di 22:30

Abaton
"Call Me By Your Name" (OmU)
Di 17:15
Do, So 21:45
Mo 22:30

3001
"The Bookshop" (2017; OmU)
So 19:15
Fr 20:00

Zeise
"Isle of Dogs" (OmU)
Di 17:50
Di 20:10

Zeise
"You Were Never Really Here" (OmU)
Di 22:20

Zeise
"Lady Bird" (OmU)
Di 20:10

Zeise
"The King" (2017; OmU)
So 12:00

Trailershow #927

vom 24. September 2012

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"Abraham Lincoln: Vampire Hunter" 2 Wochen
"The Covenant" (2006) 298 Wochen
"Paranormal Activity 4" 6 Wochen
"The Girl Next Door" (2004) 167,5 Wochen
"Gangster Squad" 4 Wochen
"Traffic" 57 Wochen
"Life of Pi" 9 Wochen
"Kick-Ass" 45 Wochen

Yours Truly: Normalerweise kümmert sich Trailerfee emma auch in ihrem Urlaub (und von den entlegensten Orten aus) um die allmontägliche Trailershow, doch diesmal kamen ein Internetausfall in der Pampa von Colorado und ein logistisches Problem bei der korrekten Übermittlung des Hauptfilms des Abends dazwischen. So kam es, daß ich heute eine ganz neue Erfahrung machen konnte: zur Sneak zu fahren und schon zu wissen, was laufen wird - denn nur so konnte ich noch rechtzeitig als Notfall-Vertretung für emma eine Trailershow zusammenstellen, die Hinweise auf den Hauptfilm gibt. Das Zusammenstellen war durchaus nett, aber dennoch bin ich ganz froh, sonst immer 'unwissend' am Kino einzutreffen. Das Mitraten bei der Trailershow würde mir jedenfalls fehlen.

Ich habe mich bei der Trailerzusammenstellung dabei an emmas bewährten Modus Operandi gehalten und vier Trailer mit insgesamt sechs Überschneidungen ausgesucht, die von obskur zu einfach sortiert gewesen sein sollten. Den Anfang machte dabei Taylor Kitsch ("Battleship", "John Carter"), den vor sechs Jahren noch kaum jemand kannte, als er im hoffenlich längst vergessenen "The Covenant" als Pogue einen der vier hexenden Söhne von Ipswich spielte. Kitsch ist in "Savages" als Ex-Soldat Chon der brutal-intensive Teil des Hauptdarsteller-Duos. Emile Hirsch erlebte als Hauptfigur Matthew in "The Girl Next Door" wirklich unvergessliche letzte Schulwochen, hier ist er als Computerexperte Spin eher Beiwerk. In "Traffic" spielte Benicio del Toro den mexikanischen Polizisten Javier, diesmal ist er als Handlanger Lado der Drogenbaronin Elena auf der anderen Seite des Gesetzes zu finden. Letztere wird übrigens von Salma Hayek gespielt, die auch in "Traffic" in einer kleinen Rolle mit von der Partie war; die Überschneidungen zu Soderberghs Drogenthriller komplettiert der leider vorletzte Woche verstorbene Stuntman und Kleindarsteller Stephen Dunham, der in beiden Filmen kleine Sprechrollen übernommen hatte. Bleibt noch "Kick-Ass", und damit die andere Hälfte unseres Hauptdarsteller-Duos, nämlich Aaron Johnson, der den freundlich-philosophischen Ben spielt; er war natürlich kein anderer als Kick-Ass himself, Dave Lizewski.

geschrieben von Kasi Mir am 25.09.2012, 00:48

©2000-2018 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.