home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1205 "The Post" (2017)?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH

15. - 21. Februar

Savoy
[3D] "Black Panther"
Mo 14:15
Sa 16:15
So 17:30
Fr 19:30
Di 20:30
Do 20:45

Savoy
[2D] "Black Panther"
Fr 13:30
Di 14:15
Do, Mi 17:30
Mo 20:30
Sa 22:30

Savoy
"The Shape of Water"
Sa 13:15
Do 14:30
Fr 16:30
Mo, Di 17:30
Sa 19:30
So, Mi 20:45

Savoy
"Three Billboards outside Ebbing, Missouri"
So, Mi 14:45

CinemaxX Dammtor
"All the Money in the World"
So 17:00

CinemaxX Dammtor
[2D] "Black Panther"
Do, So 19:50

UCI Mundsburg
[3D] "Black Panther"
So 20:00

Studio-Kino
"The Shape of Water" (OmU)
Do-Mi 17:45
Do-Mi 20:30

Studio-Kino
"Wind River" (OmU)
Do-Mi 18:15

Studio-Kino
"Phantom Thread" (OmU)
Mo-Mi 21:00

Studio-Kino
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" (OmU)
Sa,So 15:45
Do-So 21:00

Abaton
"The Shape of Water" (OmU)
Fr 16:30
Mo 17:00
Do, Sa, So, Di, Mi 17:15
Fr 19:15
Do, Sa, So, Di, Mi 19:45
So 20:00
Fr 21:50
Mo 22:15
Do, Di, Mi 22:30
Sa, So 22:40

Abaton
"Wind River" (OmU)
Mo 16:15
Fr 17:10
Sa, So, Di, Mi 18:00
Do 22:00
Fr, Di 22:15
So, Mi 22:50
Sa 23:00

Abaton
"Phantom Thread" (OmU)
Mi 15:00
Sa, So, Di 15:15
Do 17:00
Mo 18:30
Fr 19:30
Sa, So, Mi 20:15

Abaton
"The Disaster Artist" (OmU)
Di 20:15

Abaton
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" (OmU)
Do 16:30
Fr-So, Di, Mi 17:15
Fr, So 19:45
Sa 20:00
Mo 21:15
Do-So, Mi 22:15

Abaton
"Anne Clark: I'll Walk out into Tomorrow" (OmU)
Di 17:00

Abaton
"Hannah" (OmU)
Sa 12:45
Mo 13:00

Abaton
"David Hockney: Exhibitions on Screen" (OmU)
Mo 13:00

Abaton
"Score: A Film Music Documentary" (OmU)
Di 13:00

Abaton
"Leaning into the Wind" (2017; OmU)
Sa 10:30

3001
"Wind River" (OmU)
Mi 19:00
Fr 19:30

Zeise
"The Shape of Water" (OmU)
Di 17:00
Di 19:45
Do-Sa, Mo-Mi 21:30

Zeise
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" (OmU)
Di 17:10
Di 19:50
Di 22:30

Zeise
"Hannah" (OmU)
So 11:00

Trailershow #974

vom 9. September 2013

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"Gravity" (2013) 2 Wochen
"The Benchwarmers" NEU!
"Captain Phillips" 4 Wochen
"The Day the Earth Stood Still" (2008) 98 Wochen
"The Wolf of Wall Street" (2013) 1 Woche
"The Happening" 141 Wochen
"About Time" 3 Wochen
"Movie 43" NEU!

Stay up all Night with the Things You Could Do, You won't but you might: Zum ersten Mal seit fast einem Monat - und erst zum dritten Mal in diesem Sommerquartal - hatte emma wieder ein komplettes Vorprogramm aus vier Trailerklassikern erstellt. Trotzdem befürchte ich, daß nur sehr wenige den Hauptfilm des Abends vorab erraten haben, denn dieser ist vom Verleih kurzfristig von der Startliste gestrichen worden und wird nun im November lediglich auf DVD veröffentlicht. Hätte ich das nicht gewußt (und heute Abend kurz vor Showbeginn erfahren, daß der Film des Abends keinen Kinostart haben würde), hätte ich bestimmt nicht Eins und Eins zusammenzählen können.

Die erste Referenz ist mir allerdings selbst mit diesem Zusatzwissen entgangen, denn "The Benchwarmers" habe ich glücklicherweise nie gesehen. In diesem Film hatte vor sieben Jahren Patrick Schwarzenegger (Middle Name Arnold, need I say more?) sein Kinodebüt; er steckt in "Stuck in Love" als Glen Prügel ein und teilt sie auch aus. Im "The Day the Earth Stood Still"-Remake von 2008 war Jennifer Connelly als Wissenschaftlerin (und alleinerziehende Stiefmutter) Helen zu sehen, hier spielt sie die Mutter der Erica der Schriftstellerfamilie Borgens. In "The Happening" war Spencer (Bruder von Abigail) Breslin als einer der Teenager zu sehen, die mit Mark Wahlbergs Elliot auf der Flucht vor der ominösen Gefahr sind; hier spielt er den besten Freund vom Sohn der Familie. Bleibt noch die Sketchsammlung "Movie 43", in der Greg Kinnear den Filmstudio-Manager Schraeder spielt - allerdings nicht in manchen europäischen Versionen des Films. Er spielt den Familienvater und Schriftsteller William Borgens. Kristen Bell hingegen scheint in allen Versionen des Films als Supergirl aufgetreten zu sein, sie spielt in "Stuck in Love" die joggende Nachbarin Tricia.

geschrieben von Kasi Mir am 10.09.2013, 00:23

©2000-2018 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.