home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1204 "Molly's Game"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH

15. - 21. Februar

Savoy
[3D] "Black Panther"
Mo 14:15
Sa 16:15
So 17:30
Fr 19:30
Di 20:30
Do 20:45

Savoy
[2D] "Black Panther"
Fr 13:30
Di 14:15
Do, Mi 17:30
Mo 20:30
Sa 22:30

Savoy
"The Shape of Water"
Sa 13:15
Do 14:30
Fr 16:30
Mo, Di 17:30
Sa 19:30
So, Mi 20:45

Savoy
"Three Billboards outside Ebbing, Missouri"
So, Mi 14:45

CinemaxX Dammtor
"All the Money in the World"
So 17:00

CinemaxX Dammtor
[2D] "Black Panther"
Do, So 19:50

UCI Mundsburg
[3D] "Black Panther"
So 20:00

Studio-Kino
"The Shape of Water" (OmU)
Do-Mi 17:45
Do-Mi 20:30

Studio-Kino
"Wind River" (OmU)
Do-Mi 18:15

Studio-Kino
"Phantom Thread" (OmU)
Mo-Mi 21:00

Studio-Kino
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" (OmU)
Sa,So 15:45
Do-So 21:00

Abaton
"The Shape of Water" (OmU)
Fr 16:30
Mo 17:00
Do, Sa, So, Di, Mi 17:15
Fr 19:15
Do, Sa, So, Di, Mi 19:45
So 20:00
Fr 21:50
Mo 22:15
Do, Di, Mi 22:30
Sa, So 22:40

Abaton
"Wind River" (OmU)
Mo 16:15
Fr 17:10
Sa, So, Di, Mi 18:00
Do 22:00
Fr, Di 22:15
So, Mi 22:50
Sa 23:00

Abaton
"Phantom Thread" (OmU)
Mi 15:00
Sa, So, Di 15:15
Do 17:00
Mo 18:30
Fr 19:30
Sa, So, Mi 20:15

Abaton
"The Disaster Artist" (OmU)
Di 20:15

Abaton
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" (OmU)
Do 16:30
Fr-So, Di, Mi 17:15
Fr, So 19:45
Sa 20:00
Mo 21:15
Do-So, Mi 22:15

Abaton
"Anne Clark: I'll Walk out into Tomorrow" (OmU)
Di 17:00

Abaton
"Hannah" (OmU)
Sa 12:45
Mo 13:00

Abaton
"David Hockney: Exhibitions on Screen" (OmU)
Mo 13:00

Abaton
"Score: A Film Music Documentary" (OmU)
Di 13:00

Abaton
"Leaning into the Wind" (2017; OmU)
Sa 10:30

3001
"Wind River" (OmU)
Mi 19:00
Fr 19:30

Zeise
"The Shape of Water" (OmU)
Di 17:00
Di 19:45
Do-Sa, Mo-Mi 21:30

Zeise
"Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" (OmU)
Di 17:10
Di 19:50
Di 22:30

Zeise
"Hannah" (OmU)
So 11:00

Trailershow #1204

vom 12. Februar 2018

zum Hauptfilm "Molly's Game"

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"Venom" NEU!
"Zero Dark Thirty" 40 Wochen

Poor Stargazer, She's Got No Tears in Her Eyes Diese Woche war der Hauptfilm nochmals etwa zehn Minuten länger als in der Vorwoche; daher strich Trailerfee emma noch einen Klassiker aus dem Programm und bot mit einer Preview und einem Klassiker fast das Minimalprogramm, beantwortete aber trotzdem meine in der Vorwoche an dieser Stelle geäußerte Frage. ;-)

Denn es gibt noch Trailer mit Jessica Chastain, die nicht in den letzten Wochen schon gezeigt wurden - so z.B. "Zero Dark Thirty", der das letzte Mal im Vorprogramm lief, als der Hauptfilm "Miss Sloane" war. In dem Film von Kathryn Bigelow spielte Chastain die Hauptrolle der CIA-Agentin Maya, die sich an die Fersen von Osama bin Laden heftete; sie spielt in "Molly's Game" die Titelrolle der Molly Bloom. Sie ist dabei anfänglich bei Dean Keith alias Jeremy Strong beschäftigt, der ebenfalls in "Zero Dark Thirty" mitspielte, allerdings nur in der kleinen Rolle des Sachbearbeiters Thomas.

geschrieben von Kasi Mir am 13.02.2018, 20:42

Trailershow #1203

vom 5. Februar 2018

zum Hauptfilm "Call Me By Your Name"

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"Interstellar" 45 Wochen
"Mamma Mia: Here We Go Again" NEU!
"Miss Sloane" 40 Wochen

And What Difference Does it Make When This Love is Over? Na, da hatte sich Trailerfee emma ja eine schöne Nebelkerze ausgedacht! Mit zwei Trailern, die sehr prominent Jessica Chastain zeigen - und nur zwei Klassikern insgesamt, erneut aufgrund der Überlänge des Hauptfilms - mußte man fast zwangsläufig davon ausgehen, daß ihr neuer Film "Molly's Game" gezeigt würde. Doch weit gefehlt, die Klassiker bezogen sich tatsächlich auf ganz andere Personen. Dann bin ich aber mal gespannt, welche Trailer emma zeigen wird, sollten wir auch "Molly's Game" noch in der Sneak bekommen. ;-)

Tatsächlich verwies Christopher Nolans "Interstellar" auf den Hauptdarsteller von "Call Me By Your Name", den 21-jährigen New Yorker Timothée Chalamet, der dort den 17-jährigen Elio spielt. Er war in "Interstellar" als Filmsohn Tom von Matthew McConaugheys Cooper zu sehen (eine Rolle, die als Erwachsener dann von Casey Affleck übernommen wurde). Und sein Vater wird diesmal von Michael Stuhlbarg (den wir erst vor ein paar Wochen in "The Shape of Water" bewundern konnten) gespielt, der in "Miss Sloane" als Advokat Pat Connors zuerst mit, dann gegen Miss Sloane arbeitete.

geschrieben von Kasi Mir am 07.02.2018, 19:49

©2000-2018 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.